Frage von Marlchen, 106

Ist meine Periode wegen der starken Gewichtsabnahme ausgeblieben?

Hey Ich habe mich heute gewogen und gemerkt das ich in den letzen 2 Monaten 6 Kilo abgenommen habe . Ich bin 15 Jahre, 165cm groß und wiege jetzt 64 Kilo. Mir ist zu ohren gekommen das sich der Zyklus durch schnelle Gewichtsabnahme verändern kann. Meine Periode ist schon seid 4monaten aus. Bin nicht schwanger und bekam sie mit 13 jahren. Könnt ihr mir helfen?

Antwort
von Pangaea, 68

6 Kilo Abnahme in zwei Monaten ist nicht wirklich zu schnell, und du hast auch ein gutes Normalgewicht und bist nicht untergewichtig.

Es ist eher unwahrscheinlich, dass die ausbleibende Periode etwas mit deinem Gewicht zu tun hat.

Aber bei jungen Mädchen kann es auch "einfach so" passieren, dass die Regel wegbleibt. Wenn du dir Sorgen machst, geh mal zu einer Frauenärztin, aber vermutlich könntest du auch einfach "energisch abwarten".

Aber bitte nicht weiter abnehmen!

Antwort
von Xela14, 56

Entweder du bist wirklich schwanger oder sie bleibt nur aus wegen gewicht so wie ich es kenne und so war es bei mir selbst auch wenn man im Untergewicht (nicht nur ein zwei kilo aber hängt auch von verschiedenen Faktoren ab) ist weil der Körper im prinzip leich gesagt hat sich auf andere sachen zu konzentrieren hat und die kraft nicht mehr da das die regel ausbleibt ist schon ein Zeichen einer körperlichen reaktion darauf dass der Körper mit der Abnahme schwierigkeiten hat folge kann sein das du nicht mehr schwanger werden kannst aber wenn du wieder mehr wiegst bekommst du sie wieder aber mit deinem Gewicht wollte ea nicht zusammenhängen weil du vollkommen normalgewichtig bist also würde ich dir raten lass dich untersuchen kann auch was mit den Eierstöcken sein...Alles gute

Antwort
von HikoKuraiko, 63

Würd auch sagen geh zum Frauenarzt und lass das klären.

Antwort
von Kathy1601, 54

Frauenarzt abklären lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten