Periode während Schullandheimaufenthalt, was soll ich machen :/?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, gegen die üblen Krämpfe hilft mir in so einem "Notfall" immer Dolormin für Frauen, da sind die Schmerzen bei mir immer so gut wie weg, nimm das doch mit. Und falls Du o.B. benutzt, kannst Du doch auch ohne Probleme schwimmen gehen. Wünsche Dir viel Spaß LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du schonmal tampons benutzt? Wenn ja dann verwende einfach die. Mit tampons kann man nähmlich auch schwimmen gehen.

Gegen die Schmerzen kannst du für den Notfall natürlich Schmerztabletten mitnehmen. Ansonsten kannst du auch solche wärmeteile zum Knicken mitnehmen, die du zu hause schon in kochendem wasser vorbereitest. Die sind dann abends und nachts ganz angenehm. Außerdem gibt es in Schullandheimen fast immer tee, der auch sehr entspannend wirkt. 

Die bewegung lenkt ab und löst die krämpfe. Es ist also auch nicht schlecht so viele Aktivitäten zu haben. Verwende einfach wenn möglich einen Tampon und zusätzlich eine extra dicke Binde, sodass du dich wirklich sicher fühlst. 

Wenn es dir wirklich schlecht geht sag einfach deiner Lehrerin bescheid. Das braucht dir überhaupt nicht peinlich zu sein und sie wird dir auf jeden fall helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaschaTheDog
08.07.2016, 14:39

Habe leider noch nie welche benutzt und weiß auch nicht wirklich wie..:/

0

Es gibt Schmerztabletten für die Schmerzen während der Periode. Im Schwimmbad kannst du einen Tampon benutzen, sowie beim Klettern.. Keine Angst, das ist doch alles total natürlich. Wenn du dich selbst vom Spaß haben abhältst, wirst du auch keinen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Tampon kann man alles machen was man auch "sonst" machen kann. Und mit Binde, bis aufs Schwimmen auch.

In der Ausnahmesituation können auch Schmerztabletten von zum Beispiel Ibu oder Nurofen helfen. Das aber solltest du unbedingt vorher mit deiner mama besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehm am besten Schmerztabletten mit und ganz viele Tampons. Ich würde mit deiner Klassenlehrerin oder deinem Klassenlehrer reden damit er/sie weiß das du mehr ruhe brauchst. Spaß wirst du vielleicht nicht so viel haben aber immerhin xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerztabletten, viel Trinken, Tampons, Binden, Kirschkornkissen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und deswegen habe ich auch angefangen tampons zu benutzen. Man muss sich keine sorgen machen und man kann sich auch gut bewegen (klettern, wanderb, schwimmen) und außerdem sind sie klein, man kanns ie leicht einpacken und meiner meinung nach muss man sie auch nicht so häufig wechseln wie binden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MaschaTheDog,

Ich kenne das Problem genau und daher solltest du vorerst wissen, dass du damit nicht alleine bist, wir Frauen müssen da alle hin und wieder durch.

Ich kann dir empfehlen ein OB zu nutzen und zusätzlich Binden. Mit einem OB kannst du auch ins Wasser gehen. Achte aber darauf, dass du die Schnurr nicht ganz aus dem OB holst, denn sonst ist sie zu lange und man kann sie beim Bikini eventuell sehen. 

Wegen den Schmerzen helfen Bauchmassagen, Thermofor (Wärmeflasche) und/ oder eine Schmerztablette. Es gibt auch eigene Tabletten gegen starke Regelblutungen und Regelschmerzen. 

Lg Michelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung