Periode "vorraussehen"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei vielen Frauen sammelt sich Wasser im Körper an, bevor die Menstruation beginnt. Das macht sich dann in schwereren, schmerzempfindlichen Brüsten bemerkbar.
Ansonsten kannst du dich mit der Konsistens deines Zervixschleims beschäftigen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Cervix_uteri#Zervixschleim

Das gibt dir die Möglichkeit, festzustellen wo du gerade in deinem Zyklus bist.

Eine andere Methode wäre die Temperaturmessmethode:
http://www.gynaekologie.hexal.de/verhuetung/methoden/natuerlich.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor 3 Wochen kommt Deine Periode doch nicht, oder? Dann nimm doch 3 Wochen nach der Periode Slipeinlagen, so dass das erste Blut darein geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn keine Unterleibschmerzen? Denn so kündigt es sich immer bei mir an! Außerdem bekommen manche Pickel, andere schlechte Laune oder andere Heißhungerattacken. Du hast doch auch sicherlich Anzeichen und nach denen würde ich mich richten! Binde rein und alles ist ok! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unterschiedlich viele haben bis zu drei Tage davor schmerzen im Unterleib oder kriegen Unreinere Haut.

Außerdem gibt es meistens einen braunen Ausfluss oder der Weiße Ausfluss ist verstärkt.

Bei mir persönlich ist es so das ich ein zwei Tage vorher mehr Wiege und Hunger auf Schokolade krieg ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir kündigt sich die Periode immer an...
Ich habe Schmerzen, bekomme Pickel und meine Brüste spannen.
Vielleicht kannst du an dir ja auch sowas beobachten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung