Frage von sofmi, 92

Periode verschoben durch Antibiotika?

Hallo Zusammen
Da ich letze Woche eine starke Augenenzündung hatte, musste ich 6 Tage lang Antibiotika (Co-Amoxi-Mepha 1000mg) zu mir nehmen. Heute ist der letzte Tag und eigendlich hätte ich meine Periode auch heute erwartet. Kann sie durch die starken Medikamente verschoben worden sein? Ich bekomme sie immer sehr pünktlich. Eine Schwangerschaft kann ausgeschlossen werden. Danke im vorraus für eure Antworten.

Antwort
von silberwind58, 43

Ja,kann das Antibiotika wirklich!Den Fall hatte ich auch schon!

Kommentar von sofmi ,

Danke für die schnelle Antwort. Um wie viele Tage hat die periode sich bei dir verschoben?

Kommentar von silberwind58 ,

Tage? Es waren ganze vier Wochen! Mach Dir also keine Sorgen,Du kriegst Sie wieder!

Kommentar von sofmi ,

Ich danke dir sehr. Beruhigt mich!

Kommentar von silberwind58 ,

Aber bis zur nächsten Periode,verhüten! Dein Zyklus ist jetzt aus dem Takt geraten!

Kommentar von sofmi ,

Natürlich, nur tzd ist es ein wenig ein unangenehmes Gefühl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten