Frage von lanadelhey, 34

Periode verschlimmert Angstzustände?

Hey, mal eine kurze Frage, ich hoffe ich bin nicht die einzige der es so ergeht. Ich bin schon vor mehreren Jahren mit einer Angststörung diagnostiziert worden, mir geht es mittlerweile auch wieder viel viel besser. Aber jedesmal bevor und während meiner Periode werden meine Angstzustände schlimmer und ich werde schnell nervös. Geht's euch auch so und was tut ihr dagegen? Lg :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lanadelhey,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Körper

Antwort
von sozialtusi, 24

Jooouh, kenn ich! War in meinen "aktiven" Zeiten auch so. Ich hab dann immer Rescue-Tropfen genommen, dann gings besser.

Kommentar von lanadelhey ,

Ist immer schön zu wissen wenn's nicht nur mir so geht, die nehme ich auch öfters :)

Kommentar von sozialtusi ,

Ich bin totaler Fan ;) HAst Du mal andere Medikation genommen, wenn ich fragen darf?

Antwort
von Dianaartem, 8

Also das kenne ich auch, das ist total schlimm, wenn ich die Periode bekomm, dann habe ich auch so gemeine Bauchkrämpfe, das tut so weh, dass ich dann öfters zu hause bleibe und sogar weinen muss und dann habe ich danach auch solche Angstzustände, wie du es beschreibst. Man kann Tabletten gegen Regelschmerzen nehmen, aber die helfen leider gegen diese Angst nur semi.

Ich kenne eine Methode, die mir gut dagegen hilft, aber ich weiß nicht ob ich das ich das hier schreiben soll.

Kommentar von GoodFella2306 ,

ich vermute mal Sex oder Selbstbefriedigung, weil dann Hormone ausgeschüttet werden die die Schmerzen bekämpfen.

Kommentar von Dianaartem ,

Ja ich bin froh, das du das schreibst, es ist was peinlich, aber es ist echt wahr, wenn ich dann im Bett liege und viel SB mache hilft das gut Irgendwann habe ich zufällig entdeckt.

Stimmt das echt, das mit den hormonen? Weil ich habe schon gedacht, ich wäre irgendwie pervers.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community