Frage von Bobbel2307, 34

Periode verschieben trotz schmierblutung geht das?

Hallo, habe gestern meine letzte Pille genommen aus der Blisterpackung und heute wollte ich direkt mit dem neuen Blister meiner Pille anfangen um meine Periode zu verschieben. Jetzt habe ich das Problem, dass ich heute morgen etwas Schmierblutung feststellte. Außerdem habe ich leichte Unterleibsschmerzen. Meine Frage wäre jetzt, ob ich den neuen Blister noch anfangen kann, um die Periode zu verschieben oder ob es jetzt schon zu spät ist?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 21

Allgemein:

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Es ist völlig egal wann und ob die Blutung überhaupt eintritt. Sie heißt nicht nur anders sie hat auch so mit der natürlichen Periode rein gar nichts zu tun.

Dementsprechend hat sie auch keinerlei Aussagekraft.

Eine natürliche Periode ist unter Einnahme einer Mikropille nicht möglich da diese den Eisprung ja ohnehin unterdrückt. Die natürliche Periode wird aber genau durch diesen erst erzeugt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!


Zur Frage
:

Die Pille kann jederzeit durchgenommen werden. Hierzu nimmst du einfach nach Ende eines Blisters direkt den nächsten. Du lässt die Pause somit aus.

Zwischen- und Schmierblutungen können hier aber nicht ausgeschlossen werden. Es kann also trotzdem zu Blutungen kommen. Das sind Nebenwirkungen der Pille.

Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist aber trotz alledem nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von Bobbel2307 ,

Vielen Dank schon mal :) hat mir jetzt nur etwas sorgen bereitet da ich dann heute die erste pille aus der neuen Blisteropackung nehme ohne Pause und heute leichte Blutung habe und hoffe das diese dann aufhört in ein paar Tagen da ich ja keine Pause mache sondern weiternehme.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Es spricht nichts gegen den Langzeitzyklus. Mach das ruhig. Ob du damit die Blutung stoppst kann dir allerdings keiner sagen. Sollten sie anhalten suche einen Arzt auf.

Kommentar von Bobbel2307 ,

In Ordnung dann fange ich heute mit der ersten pille des Blisters an u die blutung wird dann bestimmt aufhören, bin gespannt.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 24

Eine Periode hast du sowieso nicht. Die Abbruchblutung ist nutzlos und kann beliebig ausgelassen werden, allerdings kann niemand sagen, ob die Schmierblutungen aufhören.

Antwort
von Dichterseele, 22

Es ist ungesund, die Periode ausfallen zu lassen - lass den Körper besser sich selbst reinigen.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Totaler Unfug.

Kommentar von HelpfulMasked ,

@Dichterseele: Warum antwortest du, wenn du doch offensichtlich von der Thematik keine Ahnung hast?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten