Frage von Paluffel123, 106

Periode verschieben beim Frauenarzt?

Hallo, ich habe in der Schule von Freundinnen mal mitbekommen, dass man beim Frauenarzt die Periode verschieben lassen kann (ohne die Pille). Nun fahr ich nächsten Monat auf Klassenfahrt und genau in diesem Zeitraum bekomme ich meine Periode, ist jedoch sehr ungünstig da wir Skifahren. Stimmt es, dass ich die Periode vom Frauenarzt verschieben lassen kann mit irgendwelchen Mitteln außer der Pille? Und müsste ich dann viel früher einen Termin machen? Bzw wie viel früher müsste ich zum Frauenarzt? Würde es in der Zeit bis Anfang Februar noch reichen? Und müsste ich das extra bezahlen? Wieviel würde das dann kosten?

Mfg Paluffel123

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Paluffel123,

Schau mal bitte hier:
Periode Frauenarzt

Antwort
von Kathy1601, 87

Das geht mit der Pille leider nur kannst ja dann die Pille durchnehmwn dann bekommst du keine Abbruchblutung und setzt sie dann wieder ab

Kommentar von Kathy1601 ,

Beim lzz können zwischenblutungen auftreten

Kommentar von Paluffel123 ,

Und was ist mit Norethisteron? Habe gelesen das man damit die Periode verschieben könnte?

Kommentar von Kathy1601 ,

Ist schwer aber mit Pille wäre es sicherer wie alt bist du denn ? Wie regelmäßig ist deine Periode

Kommentar von Paluffel123 ,

Ich bin 19 und bekomme sie regelmäßig, ab und zu mal 2-3 Tage später aber ansonsten regelmäßig. Die Pille nehme ich (noch) nicht deswegen suche ich nach anderen Möglichkeiten.

Kommentar von Kathy1601 ,

Also mir fällt keine ein

Hoffe warst schon mal beim gyn

Ich glaub echt dass das nur mit Pille geht kannst dir ja ne 3 monatspackung holen und in der Zeit also ab den Monat dann nimmst und absetzt ist zwar für den Körper ein kräfteprozess aber nur so kannst du das machen oder Tampon rein und gut ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten