Periode unregelmäßig,trotzem schwimmbad.Eure Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das kenne ich, wenn man sich dann während dem Schwimmen die ganze Zeit Gedanken darüber macht. Lass dir dadurch jedoch nicht den Spaß verderben, denn durch das Wasser ist die Periode um einiges schwächer(manchmal läuft sogar garnicht) und du kannst dir ja ein, zwei Tampons mitnehmen und ab und zu auf der Toilette abchecken, ob noch alles in Ordnung ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1chichi
14.01.2016, 14:11

Okey danke :) Das mit dem schwächer werden wusst ich garnicht *-*

0

geh einfach schwimmen mit deiner familie. es ist ja nciht so das du dann plötzlich einen schwall blut um dich rum hast. nimm dir sicherheitshalber hygieneprodukte mit damit du für alle eventualitäten gerüstet bist. meine erfahrung in 30 jahren periode: entweder steht man morgens mit der periode auf oder bekommt sie halt abends. so mitten am tag hatte ich nur meine allererste mens bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alicar
14.01.2016, 13:55

Ich bekomme meine immer mitten am Tag - kann man also nicht so genau bestimmen!

0

Benutz lieber ein Tampong, ist besser als wenn beim schwimmen plötzlich Blut um dich rum ist. Das macht dir nichts, musst es halt zwischendurch trotzdem wechseln! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde mit ins Schwimmbad gehen. Meistens fängt es ja doch sehr sachte an und steigert sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tampon rein und gut ist. Wenns nicht flutscht Vaseline drauf oder besorgs dir vorher selbst. Dann bist du doch feucht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung