Frage von BelliMSP, 63

Periode und morgen ein ganzen tag sponsorenlauf-.- was jetzt?

Hi also ich bin jetzt 12und habe meine erste Periode gestern bekommen UND morgen ist sponsorenlauf (ich weiß bei uns geht das auch nur für 2stunden aber ich und meine Freundinnen wollten morgen Einfach nur quatsch machen und Rum turnen bei den restlichen 4stunden-.-und mitten in den 4 Stunden rennen alle nochmal. ) jetzt aber mal meine frage ich trage keine Tampons weil ich schon viel Horrorgeschichten davon gehört habe z.b. das ein Mädchen schon daran gestorben ist usw....und darum greife ich lieber zur Binde aber was ist wenn sie verutscht oder etwas rausläuft:/ davor habe ich große Angst und das schlimmste ist auf dem Sportplatz gibt es keine Klos:'kennt ihr Tricks oder Tipps wie ich auf dem Sportplatz alles machen kann was ich will trotz Periode und ohne das etwas raus läuft? Den ich liebe sport über alles★▪★

Antwort
von LonelyBrain, 30

ich trage keine Tampons weil ich schon viel Horrorgeschichten davon
gehört habe z.b. das ein Mädchen schon daran gestorben ist usw

Ja dabei handelt es sich um das TSS = toxisches Schock Syndrom

Da sollte nichts passieren solange du die kleinst mögliche Größe nimmst und dementsprechend auch oft (!) wechselst. Natürlich schwierig bei einem derartigen Event morgen.

Guck mal hier: http://www.menstruationstasse.net/

Ist eine super Alternative zum Tampon.

  • Keine Austrocknung der Scheide
  • Allergiefreiheit
  • Stressfreiheit durch mehr Fassungsvermögen (manche müssen die Tasse nur morgens und abends leeren - hängt eben von der Stärke der Periode ab usw...)
  • Sicherheit unterwegs (mit dem Becher musst du nicht ständig wechseln - das wird auch oft unterwegs ja zum Problem)
  • Bessere Kontrolle über den eigenen Körper (du siehst genau wie viel Menstruationsblut du "verlierst" - beim Tampon denkt man ja sofort man blutet wie ein abgestochenes Schwein.. dem ist aber bei weitem nicht so!!!!)

Guck mal hier: http://www.menstruationstasse.net/marken/meluna

Gibts auch von vielen weiteren Marken. Obige hat aber versch. Größen und Ausführungen.

Kommentar von BelliMSP ,

DANKE!!!*^*

Kommentar von LonelyBrain ,

Keine Ursache

Antwort
von tzkkj, 31

Das ist kein Problem. Es gibt auch Binden mit Flügeln, damit nichts verrutscht. Du kannst dich damit auch uneingeschränkt bewegen. Trotzdem solltest du sie dann schnellstmöglichst wechseln, wenn du ein Klo findest.

Antwort
von LastLeviathan, 17

Ohne einen Tampon zu benutzen sehe ich da nicht viel Möglichkeiten.

Du solltest dir da nicht so viel Angst machen. Tampons sind nicht annähernd so schlimm und dann man davon sterben kann passiert äußerst selten und dafür muss man den schon mehrere Wochen drin vergessen, bis er gammelt.

Bei normalem Gebrauch gibt es da keine Probleme.

Ansonsten halt eine dicke Maxibinde, aber bei viel Bewegung kann halt trotzdem etwas passieren, leider.

Antwort
von mylilmelon, 13

Habe als ich jünger war auch immer Sport mit einer Binde gemacht, wenn ich meine Tage hatte. Wenn du sie oft genug wechselst und bisschen aufpasst, dass nichts verrutscht, geht das klar. Zieh am besten noch eine schwarze Sporthose an (Laufhose) dann verrutscht nichts und man sieht auch nichts, falls doch was auslaufen sollte

Antwort
von Hexe121967, 26

ich kann nicht glauben, dass ihr einen ganzen tag auf einem sportplatz seid, wo es keine sanitären anlagen gibt.

Kommentar von BelliMSP ,

Wenn es eine geben sollte Dan habe ich sie 3jahre nicht gefunden

Kommentar von Hexe121967 ,

wo zieht ihr euch denn um bzw. wo duscht ihr nach dem sport? mitten auf dem sportplatz?  nimm einen binde mit flügeln, da verrutscht nichts beim laufen. allerdings sollte man die zwischendurch auf jeden fall wechseln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community