Frage von Natalierajno, 17

Periode trotz eingenommener Pille?

Hallo, seid ich mit der Schilddrüse Probleme hatte, sind meine ganzen Hormone tptal durcheinander ( ist schon eine Weile hin, als das herausgefunden worden ist). Damals hatte ich dann auch mit meiner Periode Probleme und ging zum Frauenarzt. Der hat mir die Pille verschrieben und ich habe meine Periode normal gehabt. Nach einer Weile war die leer, und setzte sie dann ab. Trotzdem ist meine Periode normal gekommen. Dies gibg dann ein Jahr gut bis vor 3 Monaten. Also ging ich wieder zum Arzt und lies mir wieder die selbe Pille verscheiben. Als ich dann in der Apotheke war, meine die Dame dort, dass es diese Pille nicht gibt, aber sie hätte eine andere die anscheinend gleich ist,.nur sie heißt anders. Ich habe angefangen die Pille zu schlucken und alles lief gut. Bis dann der erste Monat vorbei war, und ich meine Periode bekam. Nach den üblichen Tagen, hab ich die Pille wieder angefangen zu schlucken, doch meine Periode hört nicht auf! Hat mir jemand Hilfe oder hat das jemand auch schon gehabt? Danke schon mal.im Voraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von NenniXD, 5

Ist es immer noch eine Starke Blutung oder ist es eher eine leichte Blutung oder sogar eine Schmierblutung?

Kommentar von Natalierajno ,

Eine sehr starke. Ich habe sogar starke schmerzen.

Kommentar von NenniXD ,

Dann kann ich dir leider nicht wirklich weiter helfen. Eine Schmierblutung kann während der einnahme durchaus vorkommen. aber ich würde dir raten einfach einen Frauenarzt aufzusuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten