Frage von lenaaaaxxxx, 56

Periode tritt länger nicht mehr ein ist das normal?

Hallo, Ich bin bald 15 jahre alt und habe meine Tage schon eine weile. Sie kamir meistens regelmäßig. Jetzt ist es aber so das ich mir es nicht aufgeschrieben habe wann ich sie das letzte mal bekommen habe. Ich denke so 2 Monate vllt. Ich bekomme eher ab und zu so weißen Ausfluss aber meine tage nicht. Seit 2 tagen habe ich außerdem ab und zu bisschen unterleibsschmerzen aber nur ganz ganz leicht. Ich weiß es hört sich blöd an aber ich habe so angst das ich schwanger bin aber ich hatte noch nie und ich hatte noch nie einen freund. Beim fa war ich noch nie und möchte vor 16 auch nicht hin. Kann mir jmd eine Antwort geben. Vielleicht ist es ja normal. Danke im Vorraus

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Zimtsternjagd, 28

Also um dich zu beruhigen... ohne männliche Unterstützung in Form von Sex ist es unmöglich schwanger zu werden - daher müssen deine Tage früher oder später kommen... Schmerzen könnten auch ein Vorbote dafür sein.

Du wirst in dem Fall auch noch keine Pille nehmen, daher sind Schwankungen bei der Periode normal. Allerdings sollten es wirklich 2 Monate sein und du bekommst langsam auch Schmerzen, dann würde ich an deiner Stelle doch mal zum Arzt gehen... Lieber einmal zu oft beim Arzt, als einmal zu wenig. ;) Und ich versichere dir - so ein Besuch beim Frauenarzt ist erstmal ein Besuch wie bei jedem Arzt, du wirst nicht gezwungen etwas zu tun was du nicht möchtest.

Gute Besserung :)

Kommentar von lenaaaaxxxx ,

Danke aber ne werde da nicht hin gehen. Mein Gott bin erst noch nicht mal 15

Kommentar von Zimtsternjagd ,

Ist deine Entscheidung. Aber beim Frauenarzt gibt es keine Altersbeschränkung, es ist lediglich ein ganz normaler Arzt, zu dem eben nur Frauen gehen. Ich lege es dir nur nahe, wenn es dich stark beunruhigt oder du stärkere Schmerzen bekommst... könntest damit aber auch zu einem normalen Hausarzt gehen. Aber vielleicht wartest du auch noch bisschen, wie gesagt... leichte Schmerzen könnten der Vorbote sein, dass die Tage bald wieder anfangen.

Antwort
von sonnymurmel, 15

aber ich hatte noch nie und ich hatte noch nie einen freund

dann kannst du definitiv eine Schwangerschaft ausschließen.

Gerade auch in der Pubertät kann der Zyklus sehr unregelmäßig sein- es muss sich erst alles "einpendeln".......

ausserdem zur Info:

Der Monatszyklus wird vom Hormonsystem gesteuert. Dieses kann leicht durch äußere Einflüsse wie Stress, psychische Belastung, falsche Ernährung, Rauchen, Leistungssport, Klimaveränderungen und Zeitverschiebungen beeinflusst werden.

Ein unregelmäßiger Zyklus, eine abgeschwächte Regelblutung und andere Zyklusstörungen können die Folge sein.

Auch starkes Untergewicht (wie bei Magersucht), Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse sowie eine Unterfunktion des Hypophysenvorderlappens beeinflussen den Hormonhaushalt und können dadurch Zyklusstörungen auslösen.

 Lg

P.S. Deine ziehenden Unterleibsschmerzen deuten m.E. darauf hin, dass du deine Periode bald (wieder) bekommen wirst.

Antwort
von Soni1996, 36

Mit 15 ist das völlig normal, das sich die Periode verschiebt. Der Körper muss sich erst mal einpendeln. Also schwanger kannst du definitiv nicht sein, mach dir keine Sorgen,deine Periode bekommst du auf jeden Fall noch :)

Antwort
von 12Fab34, 6

Bei mir War es die ersten 5 male so dass ich meine Periode alle 2 Monate bekommen habe also warte einfach ab das kommt schon noch, und ohne Geschlechtsverkehr kannst du nicht schwanger werden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten