Frage von Sophia0808, 61

Periode setzt paar Stunden aus wenn ich das Tampon rausnehme - woran liegt das oder ist das normal?

Hi :) Ich benutze jetzt seit 3 Perioden Tampons und komme eigentlich gut zurecht. Aber manchmal ist es so wenn ich ein Tampon benutze und es dann rausnehme (spätestens ja nach 8 stunden) ist es so dass dann für ein paar Stunden gar kein blut kommt. Woran liegt das oder ist das normal? Nach paar Stunden kommt es ja dann wieder...

Antwort
von Dr1Winter, 24

Guten Abend Sophia,

das ist völlig normal, du "blutest" ja nicht durchgehend, die Blutung ist ja eher wie eine "wiederkehrende" Sache, es blutet mal für eine Zeit, dann wieder nicht. Es "strömt" also nicht durchgehend, du kannst es dir vorstellen wie ein Schlauch der ein Leck hat, Wasser kommt nur, wenn etwas durchfließt, fließt nichts durch, kommt auch nichts ;)

Also keine Sorge.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Winter

Antwort
von andralu, 39

Ja, das ist völlig normal. Du blutest nicht die ganze Zeit durch sondern in Intervallen. Du hast ja auch nicht immer Krämpfe. Wenn du eine Binde benutzt, wird der Fluss nicht unterbrochen, wodurch der Eindruck entsteht, dass es durchweg blutet.

LG

Antwort
von XoxoJulia, 31

Das ist normal. Der Tampon trocknet aus und erzwingt dadurch einen kurzzeitigen Stillstand der Periode

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten