Frage von Amaliane, 50

Periode setzt aus was tun?

Hallo,

Also ich hab seit ca. 3-4 Monaten meine Periode nicht mehr bekommen. Ich mache mir langsam echt sorgen. Ich bin gerade einmal 16 Jahre alt und habe meine Tage erst seit einem Jahr. Schwanger kann ich auch nicht sein da ich noch Jungfrau bin, außerdem hätte ich das ja bemerkt. Meine Mutter sagt ich soll mir da keine sorgen machen aber irgendwie beruhigt mich das nicht wirklich. Ich hab mal irgendwo gelesen das sowas bei Stress passieren kann weshalb ich es auf meine Mittlerern Schul Abschluss Prüfungen geschoben hab, aber die sind jetzt seit drei Wochen vorbei. Sollte ich damit zum Frauenarzt gehen oder weiß jemand vielleicht woran das liegt?
Würde mich über ne Rückmeldung freuen.

Mit freundlichen grüßen Amaliane

Antwort
von MiaMaraLara, 32

Erstmal hat deine Mutter vollkommen recht. Das kann passieren, grade bei Stress und in der Pubertät. Wenn du dir viele Gedanken um deine Periode gemacht hast kann auch das Stress für deinen Körper sein. Du kannst aber auch einfach mal zum Frauenarzt. Ich denke eh, dass man da regelmäßig hin sollte. Das wird dich vielleicht beruhigen

Antwort
von Spinnenfan, 30

Bei ein paar Wochen würde ich mir keine Sorgen machen, bei ein paar Monaten würde ich schon wohl langsam zum frauenarzt gehen.
Nimmst du die Pille? Wenn nein, dann sprich mal mit deinem frauenarzt darüber (falls es für dich in Frage kommen würde), oft kann man da viel tricksen, was die Periode angeht

Kommentar von Amaliane ,

Nein ich nehme die Pille nicht. Ich glaube ich werde bald einmal den Frauenarzt aufsuchen hab davor aber ein wenig angst war da nämlich noch nie. (Was macht der den überhaupt)

Auf jeden Fall danke für die Antwort

Kommentar von Spinnenfan ,

erstmal wird der oder die wohl nur ein Beratungsgespräch mit dir führen. vor dem Besuch beim frauenarzt brauchst du echt keine Angst haben, Hemmungen schon garnicht, du glaubst garnicht, was die alles so schön gesehen haben! also wie gesagt, ich denke beim 1. mal nur ein Beratungsgespräch, der wird dir dann mögliche Ursachen für das ausbleiben deiner Tage nennen und auch alles weitere mit dir besprechen. viele junge Mädchen gehen lieber zu Frauen, ich persönlich fühle mich bei männlichen frauenärtzen, bzw generell bei männlichen Ärzten, besser aufgehoben und kann dort auch offener über alles reden, bitte denke gut darüber nach, wie du es für dich am besten findest...

Kommentar von Amaliane ,

Vielen dank das beruhigt mich ein wenig. 

Kommentar von Spinnenfan ,

gerne, sorgen brauchst du dir wohl keine machen, wird wohl ein durcheinander gewürfelter hormonhaushalt sein. Hatte ich in der letzten Zeit auch das ein oder andere mal, ich konnte es mit der Pille wieder in Ordnung bringen, also nehme die Pille seit längerer Zeit eigentlich nicht mehr.

Antwort
von Chicaa1992, 24

Dazu würde ich gerne wissen wie groß du bist und wie viel du wiegst. Denn die periode kann auch ausfallen wenn der Körperfettanteil unter eine bestimmte zahl fällt. Geh damit Bitte zum Frauenarzt. Es ist oft so das der Zyklus anfangs nicht regelmäßig ist, aber so lange die Periode nicht zu bekommen ist nicht normal

Kommentar von Amaliane ,

Nun ja ich bin 1,70 groß und ich bin mit meinen 76 kg leicht übergewichtig aber mein Arzt sagt das sei ok so. Und ja ich werde zum Frauenarzt gehen auch wenn ich ein wenig bammel hab weil ich absolut keine Ahnung hab was der/die macht.

Kommentar von Chicaa1992 ,

er wird dir fragen stellen. sowas wie wann du deine erste Periode hattest, dich messen, wiegen, Blutdruck messen und dann wird er in deine Scheide gucken und eventuell mit einem Ultraschallgerät deine Gebärmutter und Eierstöcke angucken. des weiteren wird er einen Abstrich der Gebärmutterschleimhaut nehmen. keine angst, es ist nicht das angenehmste aber es tut nicht weh und ist schnell vorbei

Antwort
von lala1700, 20

Um das abzusichern, wäre es sicher ratsam zum Frauenarzt zu gehen, doch ich denke nicht, dass es nichts schlimmes ist. Meine Periode hat die letzten 15 Wochen etwa auch ausgesetzt und kam vorherige Woche ganz normal. Mach Dir keine Sorgen, doch wenn Du beunruhigt bist, lass Dir vom Frauenarzt versichern, dass Alles in Ordnung ist ;)

Vermutlich hat diese Pause mit Deiner Psyche zu tun und auch wenn die Prüfungen nun vorüber sind, ist Dein Hormonhaushalt vielleicht noch etwas durcheinander. Ich wünsch Dir alles Gute ;)

Kommentar von Amaliane ,

Danke das ist irgendwie beruhigend zu wissen das so etwas mal passieren kann. Ich habe ja jetzt auch Ferien und das sollte mich ja eigentlich beruhigen. Auf jeden Fall werde ich zum Frauenarzt gehen. Ich mein ja nur früher oder später muss ich das sowieso hinter mich bringen

Antwort
von MircoPhoeniX, 26

Würde dir raten wirklich zum Frauenarzt zu gehen 

Antwort
von graystorm, 28

ja geh lieber mal zum Frauenarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community