Frage von nayanasui, 39

Ist es falsch die erste Pille ohne vorhandene Periode einzunehmen?

Hey Community,
Meine Periode ist jetzt schon seit 25 Tagen überfällig. Ich habe mir vor 3 Wochen die Pille verschreiben lassen und sollte eben auf meine Periode warten. Also wartete und wartete vergeblich. Da ich auch nicht schwanger sein kann außer ich bin die zweite jungfräuliche mutter, habe ich die pille vor 3 tagen das erste mal genommen... Seitdem nehme ich sie immer um 14 Uhr. Die Periode kann jetzt nicht nachkommen wenn ich die Pille nehme sondern erst wenn ich eben diese pause mache wird die periode kommen oder? Habe ich etwas falsch gemacht? Mir war zudem gestern und teils heute etwas schlecht das kommt aber von der pille oder? (Übelkeit ist eine Nebenwirkung laut Gebrauchsanweisung) die übelkeit ist allerdings jetzt also am abend weg.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 20

Du kannst mit der Pille immer anfangen, bist dann aber erst nach 7 (bei der Qlaira 9) korrekt genommen Pillen geschützt. Eine Periode bekommst du unter Pilleneinnahme nicht mehr. In der Pause bekommst du lediglich eine künstliche Blutung, die durch den Entzug der Hormone entsteht. Die Übelkeit wird dann sehr wahrscheinlich eine Nebenwirkung der Pille sein

Kommentar von nayanasui ,

Danke für die schnelle antwort:)

Antwort
von LonelyBrain, 6

Du musst die Pille nicht am 1ten Tag der Periode einnehmen. Du kannst sie auch "einfach so" einnehmen. Allerdings bist du hier nicht ab dem 1ten Tag geschützt.

Je nachdem welche Pille du nimmst musst du entweder 7 oder 9 Pillen korrekt einnehmen bevor du geschützt bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community