Frage von soundsoodernix, 75

Periode schon 13 Tage zu spät, hab mit Kondom verhütet und eigentlich nur in der nicht fruchtbaren Zeit Sex gehabt, ist trotzdem eine Schwangerschaft möglich?

also ich hab meine Periode seit ungefähr drei-vier Jahren, hatte sie immer unregelmäßig, erst seit vier Monaten etwa pünktlich. Seit einem Monat habe ich Geschlechtsverkehr und verhüte mit Kondom. Meine App "Period Tracker" zeigt mir an, wann ich fruchtbar bin und ich hatte immer nur Sex in der Zeit, in der ich laut der App nicht fruchtbar bin. Kann man auch an den anderen Tagen schwanger werden (nur unwahrscheinlicher)? Kann es sein, dass die App falsch ist? Meine Frauenärztin meinte letzte Woche, dass bei mir alles in Ordnung ist und ich auf jeden Fall keine Zyste habe oder so. Der Schwangerschaftstest, den ich gemacht hab, war negativ, kann es sein, dass der zu früh war oder so?  Kann ich trotzdem schwanger sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Periode, Schwangerschaft, Sex, 26

Schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert und welche Frau funktioniert schon wie ein Uhrwerk?! Bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und gilt immer noch als regelmäßig!

Das heißt aber auch gleichzeitig, dass ein "Period Tracker", der stur nach Kalender die fruchtbaren Tage ausrechnet (aber ohne weitere Zyklusbeobachtung z.B. durch die symptothermale Methode), nicht zwingend "genau" ist.

Jedoch ist ein Kondom bei korrekter Anwendung ein relativ sicheres
Verhütungsmittel (Pearl-Index bei der Methodensicherheit von 2 und bei
der Anwendersicherheit von 12).

Nichtsdestotrotz kannst du natürlich schwanger werde, ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert aber etwa 19 Tage nach dem letzten vielleicht
"ungeschützten" Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Alles Gute für dich!

Antwort
von Walhalla1999, 41

Natürlich kann es auch da möglich sein Schwanger zu werden. Kondome können ja auch platzen. Du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Antwort
von GravityZero, 36

Wenn was schief gelaufen ist ja, wenn nicht dann nicht...wie wäre es einfach einen Test zu machen?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode, Schwangerschaft, Sex, 6

Vielen Dank für deine Auszeichnung soundsoodernix!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community