Frage von donutworry, 36

Gibt es Methoden oder Medis die die Periode erträglich machen?

ich bin 13, habe meine Periode erst seit Anfang des Jahres und komme damit noch nicht so wirklich klar, wegen den Schmerzen und dem Unwohlsein was ich häufig schon kurz vor - und dann noch während der Mens. habe fühle ich mich eingeschränkt und ich denke ich kann in der Zeit nicht wirklich was planen oder weiß nicht, wie ich die Schule damit aushalten soll😞 ich nehme dann Paracetamol und trinke viel Tee. Wie sieht es mit Schüsslersalzen aus? Danke:)

Antwort
von AnnitweetMarie, 36

Also ich empfehle dir auch dolormin und viel wärme! Es gibt auch so genannte Wärme Pflaster die kann man in der Apotheke für 1€ Kaufen und sich dann von innen auf das Oberteil kleben die bleiben ca 10 Stunden warm das hilft.
LG Anni

Antwort
von KMarek, 9

Hilft schnell: den Bauch regelmäßig mit Magnoleum einreiben, weil starke Muskelkrämpfe der Gebärmutter/Bauchmuskeln oft mit Magnesiummangel zusammenhängen. Oder wenn ich's gar nicht mehr aushalte, dann nehme ich ein Buscopan-Zäpfchen. Warum Zäpfchen? Die wirken schneller und müssen nicht erst durch den Magen -> daher verursachen sie weniger Nebenwirkungen als Tabletten und irgendwie empfinde ich, dass sie auch besser wirken.

Antwort
von Pauulinaa, 33

Heey:)
Ich nehme immer das dolormin für Frauen.
Das hilft wirklich sehr gut
Nach einer halben Stunde nach der Einnahme geht es mir viel besser,nur zu empfehlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community