Frage von Tumblr27, 84

Periode oder nicht (ramadan)?

Ich hatte vor nicht einmal 2Wochen meine Tage und jetzt habe ich voll die Unterleib schmerzen gehe auf Toilette und blute.. ? Aber die Farbe War etwas heller als normalerweise und nur ungefähr 2 tropfen ich hab mir jetzt eine Binde reingelegt um zu schauen ob ich jetzt noch mehr blute. Mir wäre es eigentlich auch egal aber da ramadan ist weiß ich nicht ob ich fasten oder essen soll :/

Danke im voraus

Antwort
von HSH2016, 44

Grundsätzlich würde ich mir erst einmal keine Sorgen machen. Zwischenblutungen können vorkommen. Allerdings sind die Unterleibschmerzen bedenklich. Nimmst du die Pille? Zur Sicherheit würde ich an deiner Stelle wenigstens etwas trinken wenn du nichts essen willst. Und wenn es schlimmer wird geh zum Arzt. Gute Besserung!

Antwort
von Ashuna, 8

Wenn man Blutet ist es aus gesundheitlichen Gründen wichtig viel zu Trinken und zu Essen. Denn ohne Vitamine/ Eisen kann Blut nicht nachproduziert werden. Wenn du heftige schmerzen hast, geh zum Arzt.

Gesundheit geht vor. Leb dein Leben und lass dich nicht von einer Religion so stark beeinflussen, dass du deine Gesundheit gefährdest.

Antwort
von saidJ, 28

Esselamu alejkum

Ob es eine Periode ist musst du selber wissen .
Es kann zu Blutungen kommen außerhalb der Periode .
In diesem Fall hat die Frau das Blut abzuwaschen und kann sowohl beten als auch Fasten .
Bei einer Periode darf sie keines von beiden .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community