Frage von kaichlakamagla, 86

Periode oder Einnistung?

Hi, ich hatte am Freitag GV ohne Verhütung , meine Periode müsste am 25.4 einsetzen ,nun habe ich aber jetzt schon Blutungen ...

Die Blutungen sind aber nur sehr schwach und eher rosa statt rot ..

Ich bin verwirrt;(

Auf was würdet ihr eher tippen

PS. Meine Periode ist eig immer im gleichen Abstand selten kommt sie später aber nie früher

Danke.im voraus

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo kaichlakamagla,

Schau mal bitte hier:
Medizin Periode

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 28

http://www.familie.de/kinderwunsch/einnistungsblutung-oder-periode-739914.html

Dauer der Einnistungsblutung

Die Dauer ist eines der wesentlichen Unterscheidungsmerkmale von Einnistungsblutung und Periode. Während die Menstruation im Durchschnitt vier bis sieben Tage dauert, hat sich die Einnistungsblutung  im Normalfall innerhalb von ein bis zwei Tagen erledigt. In Ausnahmefällen kann sie aber auch bis zu sieben Tage dauern, was zum Beispiel bei Mehrlingsschwangerschaften der Fall sein kann.

Stärke der Einnistungsblutung

Die Stärke der Blutung ist auch ein deutliches Unterscheidungsmerkmal. Während die Periode bei den meisten Frauen schwach beginnt, sich steigert und dann wieder abschwächt, bleibt die Einnistungsblutung meistens gleichmäßig auf einem sehr schwachen Niveau. Häufig ist sie sogar so schwach, dass kein Blut aus der Scheide austritt, weshalb viele Frauen von der Blutung gar nichts mitbekommen. Wie stark die Einnistungsblutung ist, ist von Frau zu Frau unterschiedlich. In Ausnahmefällen kann sie sogar eine menstruationsähnliche Stärke annehmen, was ebenfalls bei einigen Mehrlingsschwangerschaften beobachtet werden konnte.

Aussehen der Einnistungsblutung

Die Periodenblutung nimmt im Verlauf der Menstruation häufig eine dunkelrote bis bräunliche Färbung an. Auch Schmierblutungen sind häufig bräunlich. Die Einnistungsblutung hingegen ist und bleibt hellrot und wird nicht braun.

Schmerzen während Einnistungsblutung

Einnistungsblutungen können mit einem leichten, ziehenden Schmerz einhergehen, ähnlich leichten bis mittelstarken Menstruationsschmerzen. In vielen Fällen haben sie aber keine solchen Begleiterscheinungen. Frauen, die sonst unter starken Schmerzen während der Periode leiden, erkennen eine
Nidationsblutung häufig sogar an der Schmerzfreiheit während der Blutung.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von XJuli95X, 49

Das kann schon sein, dass es eine Einnistungs Blutung war. Warte am besten bis zu dem Tag ab wo du normalerweise deine Periode bekommen müsstest. Wenn diese ausbleibt mach ein Test bzw geh zum Arzt :-)

Antwort
von mbmama, 33

Tippen bringt dir aber keine eindeutiges Ergebnis :-D

Geh am besten Zeitnah zu deinem Gynäkologen und lass dich untersuchen. Der Körper unterliegt ständig Veränderungen, nichts ist für die Ewigkeit und ein früheres Einsetzen der Menstruation kann viele Gründe haben. Ein Facharzt wird abklären welche bei dir für die Unregelmäßigkeit sorgen.

Alles Gute.

Antwort
von Schneefloete, 32

Es kann immer mal vorkommen das du deine tage ehr bekommst... und das ist voll normal!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community