Frage von nicolelrn, 51

Periode nimmt kein Ende?

Hallo ihr lieben, ich hab da mal eine Frage. Hoffe dass mir jemand helfen kann. Ich habe am Dienstag den 14.06 meine Periode bekommen, (seit diesem Zeitpunkt nehme ich sie zum ersten mal) ich die Pille allerdings am Donnerstag hab ich diese vergessen also hab ich sie am Freitag genommen und habe Samstag Abend bemerkt, dass ich Dehnungsstreifen bekommen habe. Mir fiel das schon an meinem rechten Oberschenkel oben auf dass ich Dehnungsstreifen bekommen hab nun war das aber nicht so schlimm da es nur 2 Dehnungsstreifen waren. Nun bilden sich auf meinen beiden Po-backen umkreist Dehnungsstreifen, und davor hatte ich ja nie das Problem. Und seit Montag den 20.06 hatte ich anfangs erst leichte Blutungen nach der Periode. Nun dachte ich, dass das aufhört aber nein, so ist das nicht. Ich habe bis zum Mittwoch nur leichte Blutungen gehabt aber dann am Donnerstag starke Blutungen, dachte mir nichts dabei und heute ist mir aufgefallen dass ich wieder meine Tage hab. Also wollte ich wissen woran das liegen kann auch wenn hier niemand Arzt ist, ich weiß mir aber nicht zu helfen und weiß genauso wenig ob ich die Pille weiterhin nehmen soll oder diese wechseln muss?

Danke schon mal im voraus.

Antwort
von testwiegehtdas, 17

Das alles kann eine Nebenwirkung der Pille sein.

Durch Wassereinlagerungen im Gewebe dehnt es sich aus, kommt die Haut nicht schnell genug hinterher entstehen Dehnungsstreifen.

Auch das Dauerbluten kann eine Nebenwirkung sein.

Gehe am Besten möglichst schnell zu deinem Frauenarzt.

Wenn man zu lange blutet kann der Eisenwert zu stark absinken, daher sollte man klären woran es liegt.

Du wirst also vermutlich die Pille wechseln müssen. Ruf am Besten noch heute da an, wenn sie noch auf haben, und frage ob du sie direkt absetzen oder bis zum Termin weiter nehmen sollst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten