Frage von lalalalalame, 37

Periode nach vorne verschieben mit der pille, ohne vorher die pille benutzt zu haben?

Kurze info ich benutze die pille nicht! Also ich hatte meine letzte periode am 19.04. und würde die nächste auch wieder so am 19. bekommen. Da passt es mir leider üüüberhaupt nicht. Könnte ich jetzt einfach für eine woche mit der pille beginnen, die dann wieder absetzen und somit die periode um eine woche nach vorne verschieben?

Antwort
von MissRatlos1988, 23

Nein das würde ich sein lassen. Der Körper hat sich da noch gar nicht komplett drauf eingestellt. Wenn dann würde ich die Pille nehmen und nach dem ersten Päckchen direkt ein zweites hinterher nehmen sodass die Blutung ganz aus bleibt und erst nach dem zweiten Päckchen dann pause machen.

Kommentar von lalalalalame ,

Das Problem ist, dass ich (was ich schon öfter gemacht habe) jedes mal wenn ich die pille angefangen habe zu nehmen also beispielsweise eine packung hatte ich die ganzen drei wochen durchgehend so schmierblutungen

Kommentar von MissRatlos1988 ,

Das kann sein, wenn du zu oft Pille nimmst, wieder absetzt, wieder nimmst, absetzt usw. das schmeißt den kompletten Hormon Haushalt durcheinander. ich würde mich für eine Variante entscheiden und fertig. kannst aber auch zum Arzt gehen und dir ne andere Pille verschreiben lassen. dort hast du die Probleme vielleicht nicht

Kommentar von lalalalalame ,

Aber so rein theoretisch- würde es funktionieren wenn ich es so machen würde? Jetzt die Pille für ne Woche nehmen und dann absetzen sodass ich dann die Periode bekomme

Kommentar von MissRatlos1988 ,

ob danach ne Blutung einsetzt weiß ich nicht. kannst es probieren dass sie zumindest für die zeit der Einnahme aus bleibt. aber denk dran dass der Schutz dann nicht gegeben ist. machst es dann wirklich nur um die tage zu verschieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten