Frage von fvbhs, 103

Periode nach Essstörung wiederbekommen?

Also folgendes, Ich hatte vor ca. einem Jahr eine Essstörung, war auch in Behandlung und jtz ist es soweit alles wieder gut... Bloß, seit ca. einem Jahr, ist meine Periode aus geblieben...

-Jetzt meine Frage-

-Bekomme ich sie wieder? -Und wie lange kann das dauern, bis sie wieder eintritt?

LG fvbhs :-)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von BellaBoo, 59

Du solltest das mit einer Frauenärztin/arzt besprechen.

Es kann verschiedene Gründe geben, das du noch keine Periode hast.

Man müsste deine Hormonwerte nehmen, nach deiner Follikelreifung sehen, etc. Das kann nur der der Facharzt.

Antwort
von Pangaea, 29

Wenn du wieder Normalgewicht hast, müsste auch dein Zyklus wieder anspringen.

Aber ich empfehle dir auf jeden Fall einen Besuch bei der Frauenärztin. Ich nehme an, du bist ein Teenager, und das ist das Alter, in dem du Knochenmasse für den Rest deines Lebens aufbbauen solltest. Das geht aber nur mit Östrogenen, und die fehlen dir jetzt schon seit einem Jahr.

Die Frauenärztin kann dir Hormone verschreiben - entweder "natürliche Östrogene", wie man sie zum Schutz der Knochen in und nach den Wechseljahren nehmen kann, oder auch die Pille. Die würde dann auch gleich vor einer möglichen Schwangerschaft schützen.

Sobald sich deine Gewicht auf normalem Niveau stabilisiert hat, kannst du die Hormone wieder weglassen. Dein eigener Zyklus kann dann wieder übernehmen.

Antwort
von blustripes, 51

Das ist von Körper zu Körper unterschiedlich. Mach dir aber nicht all zu viele Sorgen!

Seit wann ist es denn "wieder gut"? Dein Körper hat bestimmte Veränderungen vorgenommen weil er dachte, du bist am Verhungern.

Dementsprechend kann es jetzt dauern bis der Körper sich erholt und wieder die Funktionen normalisiert.

Kommentar von fvbhs ,

Seit ca. 3-4 Monaten :) ich habe um die 6kg abgenommen. leider

Kommentar von fvbhs ,

nein, Quatsch seit ca. 6Monaten

Kommentar von blustripes ,

Frag am besten deinen Arzt ob und wann deine Periode zurück kommt. Was auf jeden Fall das richtige ist um den Körper wieder richtig gesund zu machen, ist viel Nährstoffreiches Gemüse und ordentlich Eiweiß in Form von Tofu, Eier, Fisch. Und Nüsse sind auch richtige Gesundheitsbomben für schlanke Menschen.

Achte auch darauf jeden Tag MINDESTENS 2l Wasser zu trinken und versuch 3 zu schaffen. In deinem Fall kannst du auch ein wenig Tee oder Säfte dazu tun.

Dein Körper braucht einfach viel gesundes Zeug um wieder alles hochzufahren und zu merken "mir geht's gut, ich darf funktionieren".

Kommentar von fvbhs ,

Okay, danke für diese schnelle Antwort :)

Antwort
von backtolife, 26

mir ging es auch so. ich war dann beim frauenarzt und die hat mit hormontabletten die so ähnlich sind wie die pille nur ohne verhütung verschrieben. nach 21tagen tabletten habe ich dann nach zwei weiteren tagen meine tage wieder bekommen. dieses hormonpräparat soll ich jetzt erstmal ein paar monate nehmen

Antwort
von sonnymurmel, 27

Wenn du wieder normal gewichtig bist und sich dein Hormonhaushalt wieder eingependelt hat- wirst du auch deine Periode wieder bekommen.

Einen Zeitrahmen gibt es da nicht.

Eine Essstörung ist (auch) eine psychische Sache- d.h.  Belastung - Stress usw. haben  auch Auswirkungen darauf.

Zunächst mal Glückwunsch dass du deine Essstörung überwunden hast, bzw. auf einem guten Weg bist.....sei entspannt - deine Periode wird wieder kommen.


Lg und weiterhin alles Gute.

P.S. Wenn du in Behandlung warst/bist- hast du sicher auch gute und gesunde Ernährungspläne erhalten?!



Kommentar von fvbhs ,

danke :)

Kommentar von sonnymurmel ,

;-) gerne

Antwort
von Coza0310, 16

Es kann bis zu ein Jahr nach Erreichen des Normalgewichtes dauern, bis die Regel zurück kommt. Das kann auch kein Frauenarzt vernünftig beschleunigen.

Antwort
von anaandmia, 41

Hallo :)
Das kann dir nur ein arzt beantworten aber wenn dein körper noch keinen zu großen schaden genommen hast, denke ich das sie bei dir wieder einsezten wird sobakd du wieder einen gesunden fett anteil hast.
LG

Kommentar von anaandmia ,

hab gerade deine letzte frage gesehen....ich bin mir nicht sicher ib bei dir wirklich wieder alles gut ist :/

Antwort
von Regulus123, 36

Du solltest deiner Frauenärztin davon berichten? warst du schon mal dort?Sie könnte dir ein Mittel verschreiben, was die Blutung anregt.

Kommentar von fvbhs ,

Nein, ich war noch nicht dort... :) :(

Kommentar von Regulus123 ,

Sprich den Facharzt an, bei welchem du in Behandlung bist. Falls es dir zu peinlich ist, würde ich eine Frauenärztin aufsuchen und ihr das Problem schildern. Du könntest auch so lange abwarten, bis du wieder ein stabiles Gewicht hast und du dich mit deiner Psyche wieder wohl fühlst. Die Periode kann durchaus auch so mal ausbleiben, wenn es einem nicht gut geht. Dafür braucht es nicht zwingend eine Essstörung.

Antwort
von FooBar1, 31

Sind eher fragen für deinen Frauenarzt. Wir wissen ja fast nichts über dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community