Frage von wewillneverknow, 26

Periode nach Absetzen der Pille kommt nicht?

Ich hab Mitte Juli die Pille abgesetzt und danach meine Periode normal gehabt, im August ebenso. Jedoch habe ich sie seither nicht mehr bekommen (also 2 Monate). Im August bin ich in ein Auslandsjahr geflogen und hab natürlich auch ein wenig zugenommen. Das letzte Mal Geschlechtsverkehr hatte ich im Mai, deshalb denke ich, dass eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden kann. Kann mir jemand sagen, ob das normal ist und ab wann ich es abchecken lassen soll?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von paolita, 6

Das ist ganz normal. Es kann einfach eine Zeit (mehrere Monate) dauern, bis sich der Zyklus wieder einpendelt, wenn du eine hormonelle Verhütung abgesetzt hast.

Das reguliert sich auch von alleine. Du kannst unterstützend, also zum schnelleren Einpendeln, mal einen Zyklustee (z.B. Zykluszaubertee) probieren, das gleicht den Hormonhaushalt schneller aus.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 9

Die Pille sorgt für absolut regelmäßige Blutungen (außer du entscheidest dich dagegen).

Aber bei Frauen, die nicht die Pille nehmen, sind unregelmäßige Blutungen ganz normal, sie kommen häufig vor und sind im allgemeinen kein Grund zur Beunruhigung. Gynäkologen sagen "Das einzig Regelmäßige an der Regel ist ihre Unregelmäßigkeit".

Also würde ich jetzt erstmal "abwartend beobachten" und sehen, ob sich wieder ein halbwegs regelmäßiger Zyklus einspielt.

Antwort
von BrightSunrise, 13

Das ist vollkommen normal, dein Körper muss sich erst wieder an deinen natürlichen Zyklus gewöhnen. Das kann durchaus mehrere Monate dauern.

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten