Frage von LovesMUSICx3, 37

Periode nach 4 Jahren immer noch unregelmäßig?

Hallo.

Ich bin 16 Jahre und habe seid Mai 2012 meine Periode.

Klar, ist sie am Anfang unregelmäßig, man sagt ja, dass das bis zu 2 Jahren dauert bis sich das einpendelt. Aber bei mir ist es so, dass mein Zyklus manchmal 37 Tage lang ist, das nächste mal nur 22, dann wieder 24, dann 2x ca. 35 Tage....

Und das ist mega blöd! Ist das noch normal? Kann man das irgendwie steuern? Also mir ist schon klar, dass das generell nicht geht, aber hat das irgendwie mit Ernährung, oder was auch immer zu tun...?

Das Problem ist auch, dass ich meine Tage meistens leicht habe und ich mich bis jetzt immer noch nicht getraut habe einen Tampon zu benutzen:/ Schon immer blöd gewesen im Urlaub, aber jetzt geht es darum, dass ich mich entscheiden muss, eine Jugendreise mitzumachen... nach Italien. Und da gehen wir natürlich baden. Und ich kann ja da nicht draußen sitzen, weil ich meine Tage habe...

Antwort
von MadameMariey, 23

In der Pubertät ist es normal, dass sich der Zyklus einpendelt/verändert, da würde ich mir nicht so viele Sorgen machen.

Trotzdem kann es sein, wenn der Zyklus unregelmäßig ist, dass es etwas mit Stress/Ernährung zu tun hat. Versuch einfach einmal, deine Ernährung gesünder zu gestalten, ich kann nicht garantieren, dass es hilft, aber einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert. (Während der Periode eisenhaltige Sachen, viel trinken/ ein bis zwei Wochen bevor du sie vermutest nicht so viel süßes und Fett, eher eiweißhaltiges)

Steuern im wirklich gezielten Sinn kannst du deine Tage mit der Pille, ich würde sie jetzt zwar nicht dauerhaft empfehlen, aber es gibt auch die Möglichkeit, die Tage mithilfe der Pille um eine Woche zu verschieben, falls du dir nicht sicher bist, wann sie kommt. Das kann dann einfach eine einmalige Sache sein, garantiert dir aber einen sorgenfreien Urlaub.

Antwort
von vonFalkenstein, 21

bei manchen Frauen bleibt die Periode immer unregelmäßig.

Die einzige "Methode" , die ich kenne, die zu einer Regelmäßigkeit führt, ist die Pille.

Vielleicht solltest du doch mal Tampons ausprobieren, das ist ja nichts Schlimmes oder Gefährliches, vor dem man Angst haben müsste.

Es gibt auch kleinere/dünnere für eine schwache Blutung.

Antwort
von molly116msp, 16

Nimm mini Tampons Versuch es einfach schieb ihn so weit rein das du ihn nicht mehr spürst da kann nix schief gehen!!!! Nach 8 Stunden aber wechseln wegen Geruch :)
Benutze Tampons seid meinem 12 Lebensjahr jetzt bin ich 13 😉☺

Antwort
von ErnstD, 15

Sofern Du sonst gesund bist, einigermaßen normalgewichtig bist, ist das ganz normal, mache Dir keine Sorgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community