Frage von ItsJustMyself, 35

Periode nach 1 Jahr Ausfall sehr stark, aber keine Schmerzen?

Ich habe, seit ich 11 Jahre alt bin, meine Periode ( bin jetzt 14 ). Bis ich 13 war, kam sie auch ziemlich regelmäßig. Vor einem Jahr kam sie dann gar nicht mehr und gestern kam sie aufeinmal wieder. Ich hatte gestern und heute gar keine Schmerzen, allerdings ist die Periode sehr stark. Innerhalb einer Stunde war die Binde schon komplett voller Blut. Das war damals nie so und ich hatte damals Schmerzen, die allerdings auszuhalten waren. Nun verspüre ich weder Schmerzen noch Änderungen an meiner seelischen Verfassung. Ich habe am 13. Oktober einen Termin bei meiner Frauenärztin, an dem eigentlich ein Hormontest gemacht werden sollte, aufgrund des Ausbleibens der Periode. Dies ist nun nicht mehr nötig, allerdings gehe ich trotzdem zu dem Termin. Ich wollte aber dennoch hier fragen, da es ja sein könnte, dass jemand das schon mal erlebt hatte. Vielen Dank.

Antwort
von B5JulyX7, 21

Nimm die Pille. Bei jedem ist es zwar anders, aber chariva 21+7 ist was für jüngere mädchen. Bei mir war das jetzt nicht soo heftig, hatte sie 3 von 4 wochen im monat. Nach der 2 Packung hat sich das eingependelt und verläuft normal. In erster linie nahm ich sie wegen meiner haut wie pickel undso. Aber sie meinte dass wäre dafür auch sehr gut geeignet und damit hatte die ärztin recht😄

Antwort
von Hope1791, 20

Ich habe es nicht erlebt aber die Blutung variiert auch bei mir manchmal.
Den Test solltest du vielleicht dennoch machen, nur weil du sie jetzt ein Mal hattest, heißt es nicht, dass es so bleibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten