Frage von Kuschelbaerl, 43

Periode kommz nicht trotz Pille?

Hallo, ich habe vor einem Monat die Pille danach genommen, hatte eine Woche später direkt meine Tage also dachte ich ich könnte wieder sicher mit der Pille verhüten. Jetzt habe ich seit Dienstag (heute samstag) die 7tägige Pillenpause doch meine Tage kommen nicht. Kann es sein dass ich trotz Verhüten mit Pille schwanger bin, da die Wirkung durch der Pille danach noch nicht gegeben war?

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 14

Hallo Kuschelbaerl,

nach Einnahme der Pille Danach wird empfohlen sicher mit Kondomen zu verhüten bis zur Blutung mindestens jedoch 14 Tage (davon sieben Tage kontinuierliche Einnahme der Pille) damit der Schutz sicher wieder aufgebaut ist. D.h. der Schutz durch die Pille muss erst sicher wieder aufgebaut sein – unabhängig von einer Blutung.

Die Pille Danach kann die Blutung verschieben. Du bist ja Dienstag in die 7-tägige Pause gestartet und heute ist erst Samstag. Es kann also sein, dass die Blutung noch kommt.

Wenn die Blutung (Abbruchblutung) nicht innerhalb der Pause auftritt kann dies verschiedene Ursachen haben. D.h. bei Unsicherheit: Bitte mache dann zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest. Auch dein Frauenarzt ist zur Abklärung gerne für dich da.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Kommentar von Kuschelbaerl ,

Also hat man 14 tage nach einnahme der pille danach normalerweise wieder schutz durch die pille? 

Kommentar von DiePilleDanach ,

Es sollte bis zur Blutung, mindestens jedoch für 14 Tage -davon sieben Tage kontinuierliche korrekte Einnahme der Pille- zusätzlich mit Kondomen verhütet werden - damit der Schutz sicher wieder aufgebaut ist. D.h. immer die individuelle Situation beachten.


Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 11

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Hope1791, 32

Die Pille danach ist auch keine 100% Sicherheit nicht schwanger zu werden...
Du hast deinen Körper mit vielen vielen Hormonen zu gepumpt, da könnte es kein Wunder sein, dass die Hormonentzugserscheinung nicht einsetzt.
Lass es, um dich zu beruhigen von einem FA abklären oder mach einen SSWtest.

Kommentar von Hope1791 ,

Hormonentzugsblutung.

Kommentar von Kuschelbaerl ,

Aber ab der folgenden Blutung nach der Pille danach hätte ich doch normalerweise wieder geschützt sein müssen oder ? 

Kommentar von Hope1791 ,

Das kann ich dir leider nicht sagen. Ich nehme die Pille nicht.

Antwort
von JenSim8787, 24

Ja das kann sein. Geh sobald wie möglich zum frauenarzt

Kommentar von Kuschelbaerl ,

Obwohl ich die pille nehme und deshalb eigentlich wieder geschützt hätt sein müssen? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten