Frage von redrabbit123, 46

Periode kommt nichttt?

Hallo, ich habe eine Frage. Ich nehme die Pille und hab sie letztens durchenommen also zwei Zyklen weil ich sonst im Urlaub meine Periode gehabt hätte und das wollte ich nicht. So jetzt hatte ich am Dienstag Pillenpause. Aber heute ist die Periode immer noch nicht da. Weil korrekt hab ich sie immer genommen. Nur an zwei tagen hab ich "vergessen" sie zu nehmen, aber vor den 12 Stunden noch genommen. (Nehme sie normalerweise um 23.00 uhr. Bin eingeschlafen, um 7.00 nachgenommen) und dann wieder normal. Hatte da aber erst eine Woche später wieder Sex. Also wäre es deswegen gewesen, hätte der Schutz ja wieder gegeben sein müssen. Außerdem verhüten wir noch mit Kondom. Also Schwangerschaft ausschließbar, aber woran liegt es dann ? Ist es normal, dass sie sich durch zwei mal durchnehmen verschiebt ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 13

Du hast keine Einnahmefehler gemacht, und du verhütest doppelt, also bist du nicht schwanger.

Die Blutung in der Pillenpause kann kommen oder auch nicht, das bedeutet gar nichts.

Mach dir keine Sorgen, es ist alles gut. Nimm nach der Pause ganz normal die Pille weiter.

Kommentar von Pangaea ,

Vielen Dank für das Sternchen!

Antwort
von konzato1, 28

Wenn eine Frau die Pille nimmt, hat sie keine Periode mehr, wie ohne Pille.

Sie kann zwar eine Blutung während der Pillenpause bekommen, diese ist aber hormonell bedingt und hat mit der Periode (Menstruation) überhaupt nichts zu tun.

Das bedeutet also, dass diese Abbruchblutung auch kein Anzeichen dafür ist, dass du nicht schwanger bist. Oder andersrum: Selbst wenn du unbewußt schwanger bist und die Pille weiterhin einnimmst, würdest du während der Pillenpause diese Blutung bekommen können.

Die Abbruchblutung kann übrigens auch komplett ausbleiben bzw. ist meist schwächer als die "normale Periode".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten