Frage von larissalaris, 91

Periode ist ausgeblieben , was ist los?

Ich habe meine Pillenpause und nur ist es schon Tag 5 . Normalerweise bekomme ich meine Tage immer am 2 oder 3. Tag . Ich hatte nur ganz leichtes Blut mit vielleicht 2 Tropfen und etwas hellem Schleim seit Tag 3 bis heute Tag 5 so dass kein ob oder ähnlich benötigt wird . Meine Pillen habe ich alle korrekt eingenommen und war nicht krank oder habe Tabletten genommen . Was ist nur das Problem für die ausgelassene Periode ?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, Pille, schwanger, 15

Hallo larissalaris

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  Die  Blutung (nicht  Periode)  kann  schon  einmal
 verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst
 du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig
 davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, Pille, schwanger, 14

Guten Morgen larissalaris,

sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Oder Ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Die Ursachen für eine Ausbleibende Blutung sind vielfältig. Alle sollten von einem Arzt abgeklärt werden.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 18

Es ist gar kein Problem, das kommt halt vor, und gar nicht so selten. Sollten zwei Blutungen hintereinander komplett ausfallen, empfiehlt man zur Beruhigung einen Schwangerschaftstest, aber wenn der negativ ist, besteht kein weiterer Handlungsbedarf.

Einfach die Pille ganz normal weiternehmen.

Antwort
von putzfee1, 32

Wenn man die Pille nimmt, bekommt man keine Periode, sondern statt dessen eine künstlich hervorgerufene Hormonentzugsblutung, die auch mal schwächer sein kann oder auch mal ganz ausfallen kann. Das hat nichts zu sagen. 

Erst wenn die Blutung mehrere Male hintereinander komplett ausfällt, solltest du mal den Frauenarzt aufsuchen. Ansonsten besteht kein Grund, sich deswegen Gedanken zu machen.

Antwort
von faiblesse, 33

Wenn du die Pille nimmst, bekommst du keine Periode.

Dies ist lediglich eine hormonentzugsblutung, die künstlich hervorgerufen wird.
Diese kann auch einfach ausbleiben.

Sie hat auch keine Aussagekraft über eine mögliche Schwangerschaft.

Antwort
von claire025, 55

Einfach zum Frauenarzt gehen

Kommentar von Pangaea ,

Völlig unnötig. Es bedeutet gar nichts, wenn die Blutung in der Pillenpause mal ausfällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community