Frage von xFreakshow, 135

Periode für 1 Monat gehabt - mögliche Gründe?

Hi:) Bei meiner letzten Periode war es so, dass ich diese von Anfang Juni bis ca. Anfang/Mitte Juli hatte. Das heisst also, dass sie über einen Monat ging. Bei mir war sie jedoch noch nie solange, sonst immer ca. 7 Tage. Ich weiss das mir hier warscheinlich keiner eine genaue Antwort geben kann, aber mich würde schon interessieren, was ihr darüber denkt. Mögliche Gründe meiner Meinung nach wären vlt, dass ich dieses Jahr Abschlussprüfungen hatte, d.h dass ich sehr viel Stress von März-Mai hatte und mich dabei auch mit dem ganzen Lernen verrückt gemacht habe. Dazu kommt auch noch dass es mir in dieser Zeit/heute seelisch nicht sehr gut ging/geht und ich wirklich fertig war. Als letzte Möglichkeit sehe ich dass ich damals, 2014 oder 2015 nach dem ich dir Pille um ein Jahr eingenommen hatte, abgesetzt habe. Nach dem Absetzen hat sich die Periode zwar verschoben,war aber nie so lange. Meine Frage ist jetzt zusammen gefasst: Kann die Periode so lang dauern wegen Stress/Depressionen/Pillenabsetzung ? Hat jemand vlt auch Erfahrungen gemacht?

Tut mir leid für den langen Text & ich freue mich über Antworten. :)

LG xFreakshow

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Marshall7, 28

Das solltest du echt vom Arzt abklären lassen,das ist nämlich nicht normal.Auch wenn du die Pille abgestzt hast,solange sollte eine Periode nicht dauern.

Kommentar von xFreakshow ,

oki, danke:)

Antwort
von ayleenyoooh, 83

Kann durch deine Pille sein :)
Hatte meine auch durch falsche Einnahme 1 Monat lang

Kommentar von xFreakshow ,

Danke für die Antwort :) Finde das aber komisch, da ich diese schon vor langer Zeit abgesetzt habe.

Kommentar von ayleenyoooh ,

Ja, habe nach einer Op aufgehört die zu nehmen und dann hatte ich die halt haha😁

Antwort
von Gwennydoline, 71

Wenns bei mir länger als 8 Tage bluten würde, würde ich meinen Ar*** schnellstmöglich zum FA bewegen.
Das solltest du auch tun :)!

Kommentar von xFreakshow ,

Hab mir auch überlegt ob ich hin sollte, hab aber beschlossen noch zu warten und jetzt ist auch alles wieder vorbei. Aber das heisst ja nix :c Danke für die Antwort. :)

Kommentar von Gwennydoline ,

Genau :) Das heißt nichts... würde mich aufjedenfall nachträglich untersuchen lassen. Unser Unterleib (und damit unsere Fruchtbarkeit) ist viel zu wichtig um sie aufs Spiel zu setzen :)

Antwort
von MaryAngel91, 69

Auf jeden Fall zum Frauenarzt gehen!! Das kann SEHR schlimme Ursachen haben! Muss es zwar nicht, aber auf alle Fälle zum Arzt gehen bevor es vielleicht zu spät ist!

Kommentar von xFreakshow ,

Weisst du vlt wie genau der Arzt mich dann untersucht? Ich war zwar schon beim Frauenarzt, hatte aber nur ein Gespräch und keine richtige Untersuchung und hab leicht Schiss vor :0

Kommentar von MaryAngel91 ,

Abtasten und Ultraschall nehm ich an. Hatte solche Probleme zum Glück noch nicht, muss aber 1x im Jahr zur Krebsvorsorge und da wird das so gemacht. Is vielleicht unangenehm aber besser als ernsthaft krank zu sein. (Okay und falls du noch Jungfrau bist tut es evtl etwas weh aber das geht recht schnell wieder vorbei.)

Kommentar von xFreakshow ,

Okay, dankeschön für deine Antwort:) Werde demnächst einen Termin machen.

Kommentar von ayleenyoooh ,

ich muss alle 6 Monate zur Krebsvorsorge 😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community