Frage von celine0212, 58

Periode extrem unregelmäßig, Pille nehmen?

Hay :)

Ich habe vor ca. 4Monaten das erste mal meine Tage bekommen.. Jetzt habe ich sie wieder..

es stört mich sehr, dass sie so unregelmäßig sind.. Immer wenn ich in der Schule bin habe ich immer die Gedanken: "Oh Gott hoffentlich habe ich nicht meine Tage!"

Also nicht weil ich sie generell nicht will, aber ich hab immer Angst, dass ich an der Hose Blutflecken habe..

Ich gehe schon sogut wie jede Pause auf Klo, auch wenn ich eig. garnicht muss.. einfach nur um zu kontrollieren...

und wrnn sie so unregelmäßig sind wie wird das dann im Sommer?! Also im schwimmbad, wenn ich nicht weiß wann ich sie bekomme?! Also ich hab mal gelesen, dass man sie im Wasser selbst nicht bekommen kann, aber wenn ich dann aus dem Wasser rausgehe und dann mein ganzen Bikinihöschen rot ist :/ Ich kann ja nicht jedes Mal wenn ich aus dem wasser komme kontrollieren ob alles ok ist..

Also für das Problem mit dem Schwimmbad: Tampons kann ich zur "Vorsorge" ja nicht nehmen, weil sie austrocknen.. Aber ich hab schonmal von Menstruationstassen gehört.. Kann mir dazu jemand was sagen? Also wie gesagt ich hab meine Tage erst zum zweiten Mal sind die dann für mich geeignet? Tampons benutze ich auch schon..

Achso und generell: soll ich vllt die Pille nehmen damit sie regelmäßig werden? Ich habe mit 15 sowieso erstmal nicht vor Kinder zu bekommen ;)

Danke für Antworten :)

Antwort
von Seanna, 28

Die Pille ist eine Hormonbombe und wenn man das dem Körper überhaupt antut, dann zur Verhütung.

Was sie hingegen NICHT ist: ein Schmerzmittel ("weniger Schmerzen"), ein Mittel zum Menstruation verschieben ("da hab ich Urlaub...") oder den Körper sonstwie zu unnatürlichen Vorgängen zu zwingen, zb. Einer regelmäßigen Menstruation ab der ersten Regelblutung.

Seit ewigen Zeiten pendelt sich das nun mal am Anfang langsam ein und alle haben es überlebt. Auch bevor es die Pille gab. Die Pille ist kein Smartie sondern ein Medikament mit teils erheblichen Nebenwirkungen.

Kommentar von celine0212 ,

ich will sie ja auch nicht wegen der schmerzen nehmen oder um sie zu verschieben (habe eh sogut wie keine schmerzen) , sondern damit meine Tage regelmäßig werden

Kommentar von Seanna ,

Sagte ich ja - dazu ist sie auch nicht da. Das mit den Schmerzen wird nur ebenfalls oft als Grund angeführt und ist ein ebenso schwaches Argument.

Kommentar von celine0212 ,

Und was ist mit einer Menstruationstasse?

wenn ich die  beim schwimmen benutze wenn ich z.b. nicht weiß ob ich meine Tage bekomme?

Kommentar von Seanna ,

Die kannst du problemlos verwenden.

Kommentar von kindvbahnhofzoo ,

Wieso ist Verhütung das einzige tragbare Argument? Da gibt es auch andere hormonelle Mittel wie ein Verhütungsring oder Pflaster? Haben den Vorteil, dass sie auch bei Durchfall/Erbrechen wirken.

Früher gabs das auch nicht und man hat überlebt ist auch keine Erklärung. Wieso soll man auf eine moderne Erfindung verzichten, wenn sie einem hilft?

Und für viele Frauen sind unregelmäßige Perioden eben ein Problem.

Antwort
von vogerlsalat, 34

Nur deswegen die Pille zu nehmen macht wenig Sinn weil es normal ist, dass die Menstruation die erste Zeit nicht regelmäßig kommt.

Du kannst ja Slipeinlagen tragen, dann musst du auch nicht jede Pause aufs Klo. Auch im Schwimmbad sehe ich kein Problem, das Blut kommt ja wohl nicht schwallartig sondern deine Tage melden sich ja erst mal mit einigen Tröpfchen an.

Kommentar von celine0212 ,

Und was ist mit der Menstruationstasse?

Kommentar von vogerlsalat ,

Das kann ich dir nicht sagen, damit hab ich keine Erfahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten