Frage von lenachen124, 30

Periode durch Pille zurück?

Hallo Leute! Ich bin 16 und habe meine Periode jetzt bereits seit ca 5 Monaten nicht bekommen, sie war davor auch immer schon sehr unregelmäßig. Ich war nun bereits bei zwei Frauenärzten, meine Hormonwerte sind normal, bis auf dass ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion habe. Stress hsbe ich im Moment auch keinen. Mir wurde nun die Pille (Maxim) verschrieben. Da ich eigentlich nichts von der Pille halte, möchte ich sie nur ungern einnehmen, jedoch ist es mir natürlich wichtig, meine Periode wiederzubekommen. Kennt sich jemand mit der Thematik aus? Sollte ich die Pille wirklich nehmen, oder gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten? Danke im Vorraus!:)

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode & Pille, 6

Wenn du die Pille nimmst bekommst du keine Periode. Daher halte ich das Vorhaben für wenig zielführend. Ganz zu schweigen von den Nebenwirkungen und Risiken die du riskieren würdest.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Ich würde es mal mit Mönchspfeffer, Zyklustee & Co versuchen. Informiere dich mal darüber.

Versuche es mit pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln:

  • Chinesischer Engelwurz. Die Nummer Eins der pflanzlichen Mittel auf diesem Gebiet. Chinesischer Engelwurz (Dong Quai) regt die Durchblutung des Beckens an, wodurch eine ausbleibende oder unregelmäßige Periode stimuliert wird.
  • Traubensilberkerze. Dieses Mittel wird seit Jahrhunderten benutzt, Menstruationsblutungen hervorzubringen. Es regt den gesamten Menstruationszyklus an und ist sehr förderlich für die Durchblutung des Uterus.
  • Echtes Herzgespann. Es hat sich herausgestellt, dass es den Uterus leicht stimuliert und anregt, wodurch der Beginn einer Menstruation begünstigt wird.
  • Pfingstrose. Sie regt den Blutfluss in der Beckengegend an; sie fungiert als Gegenmittel bei Stagnationen im Uterus, wenn eine Periode ausgeblieben ist.

Q: wikihow.com

Weitere Tipps:

  • Ruhe dich aus & schlafe ausreichend
  • Probier's mit Zyklustee (Mönchspfeffer, Schafgarbe, Frauenmantel)
  • nehme ein heißes Vollbad mit ätherischen Ölen
  • halte ein gesundes Körpergewicht
  • Treibe mäßig Sport (weder zu viel noch zu wenig)
  • Nehme ausreichend Vitamin C zu dir (Papayas, Paprika, Brokkoli, Kiwis, Zitrusfrüchte, Blattgemüse und Tomaten)
  • Nehme Petersilie (z.B. Tee) und Kurkuma zu dir
  • Trinke ausreichend!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 5

Du würdest auch mit Pille keine Periode bekommen, sondern wenn überhaupt nur eine künstliche Entzugsblutung, die durch den Hormonanfall in der Pause ausgelöst wird. Dafür würde ich die Pille nicht nehmen.

Antwort
von mila848, 17

Bei mir war es genauso wie bei dir, nachdem ich die Pille (übrigens die gleiche wie du bekommen hast) gekriegt hab, ist es jetzt auf den Tag genau :) also mir persönlich hat sie sehr geholfen, aber das musst du wissen :)

Antwort
von Janiiiiiiy, 11

Ich persönlich hatte die gleichen Probleme wie du. Auch erst als ich die Pille genommen hatte, war alles sehr regelmäßig ohne aussetzen. Also ich könnte dir dazu eigentlich nur raten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten