Frage von Pineapple1, 57

Periode durch Pille stark beeinflusst?

Da ich jetzt seit zwei Monaten die Pille nehme, hatte ich vor kurzem das erste Mal ungeschützten Sex mit meinem Freund. In der Pillenpause hatte ich allerdings nur einen Tag lang (am dritten Tag der Pause) meine Periode...ich glaube zumindest dass es die Periode war. Muss ich mir irgendwelche Gedanken machen oder kann ich der Pille einfach vertrauen?

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 24

Unter Pilleneinnahme bekommst du keine Periode mehr. In der Pause kommt es lediglich zu einer künstlichen Blutung, die nur durch den Hormonentzug entsteht und damit übrigens nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Diese Blutung kann immer mal früher, später oder gar nicht eintreten und / oder anders aussehen bzw. länger / kürzer dauern. Das ist aber nicht weiter schlimm.

Antwort
von Wuestenamazone, 22

Wenn du sie regeläßig genommen hast kannst du ihr vertrauen. Halte nur die 7 Tage Pause ein oder nimm das nächste Mal durch ohne Pause

Kommentar von Pineapple1 ,

Bis jetzt habe ich soweit ich weiß die Pille immer richtig eingenommen...also Montags angefangen, Sonntags die letzte Pille genommen und dann Montags wieder angefangen...

Habe eine Pillenpackung mit nur 21 Pillen, also kann ich sie leider nicht durch nehmen. 

Da ich die Pille noch nicht lange nehme mache ich mir noch so viele Sorgen, da ich diese Verhütungsmethode noch nicht gewohnt bin...

Kommentar von Wuestenamazone ,

Wenn du alle regelmäßig genommen hast dann bist du geschützt

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 15

Du hattest weder ungeschützten Sex noch eine Periode. Die Pille ist ein Verhütungsmittel, unter deren Einfluss es in der Pause durch den Hormonentzug zu einer Entzugsblutung kommt. Diese kann grundlos ausfallen, sich verschieben oder verändern.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Periode, Pille, ..., 2

Hallo Pineapple1

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am achten Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid dann könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Die Blutung (nicht Periode) kann schon einmal kürzer sein, verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von 261014, 22

Seit dem ich meine Pille nehme bleibt die Periode bei mir auch aus. Am Anfang ist es sehr komisch doch mit der Zeit gewöhnt man sich dran.:)

Antwort
von Zwitschermaus, 25

Das ist normal! :) Durch die Pille wird die Periode stark geschwächt, es kann sogar sein, dass sie manchmal ganz ausbleibt. Keine Sorge! 

Antwort
von TheFreakz, 9

Du bekommst deine Periode nicht. Sondern deine Abbruchblutung. Und selbst wenn sie nicht kommt, ist es nicht schlimm.

Antwort
von TailorDurden, 16

Ja, vertrau ihr.. alles ist gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community