Frage von user8625, 38

Periode bleibt Weg durch stress?

Seit ein paar Monaten,bleibt jun schon meine Periode aus. Ich bin momentan 14 und gehe auf die 15 zu, eigentlich habe ich meine Periode nun seit fast zwei Jahren.Aber was mir aufgefallen ist,ist das ich am Anfang des Jahres mehrmals nun Anxiety/Depression/Störungen der Essgewohnheiten habe. Kann das etwas damit zu tun haben? Und was sollte ich machen?

Antwort
von Tammy237, 11

Wenn der Körper nicht genug Nährstoffe bekommt,geht er auf Sparmodus und die Lebenserhaltenen Organe werden zuerst versorgt.Da die Gebärmutter da nun mal nicht zu zählt,kann es sein,das diese Ausbleibt.Ebenso wenn der Körper zu viel Psychisches zu verarbeiten hat können die Tage wegbleiben.

Ein wichtiger Aspekt ist jedoch auch,dass du mitten in der Pupertät bist,und der Körper sich umstellt.Dann ist es ebenso üblich,dass ein paar Monate die Periode ausbleibt.

Also Keine Sorge...Alles in Ordnung.

Sollte es dir aber keine Ruhe lassen,geh zu, Frauenarzt:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten