Frage von loora88, 71

Periode bleibt aus, was kann da los sein?

Hallo,

ich warte seit 5 Tagen auf meine Periode. Das naheliegendste ist bereits geprüft, der Schwangerschaftstest war negativ. Im Dezember habe ich meine Pille abgesetzt und dann 2 Monate sehr pünktlich meine Regel bekommen...mir ist schlecht (meist abends), meine Brüste schmerzen, bin sehr müde und habe manchmal Probleme mit dem Kreislauf. Mehr Streß als sonst habe ich nicht, im Gegenteil, auf der Arbeit und auch privat läuft alles super.

Auf die Idee zum Arzt zu gehen, bin ich natürlich auch...meine Frauenärztin hat Urlaub und die Vertretung hat keine Zeit mir einen Termin zu geben. Also muss ich wohl oder übel bis nächste Woche warten.

Weiß vllt jemand woran das liegen kann?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode & Schwangerschaft, 8

Schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt
oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten
ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Sollte deine Periode ganz ausfallen und da eine Menstruationsstörung vielfältige Gründe haben kann, könnte es dann sinnvoll sein, sich von einem Arzt beraten zu lassen. Er wird dich zu deiner Lebensweise befragen und die Geschlechtsorgane untersuchen. Ob weitere Maßnahmen erforderlich sind, hängt vom jeweiligen Fall ab.

Falls der Amenorrhö keine krankhafte Ursache zugrunde liegt, lässt sich der Hormonhaushalt meist mit einfachen Mitteln harmonisieren:
Vermeide Stress, setze auf eine ausgewogene Ernährung und schwinge dich
mal wieder aufs Rad. Dein Körper dankt dir jede Form der Entspannung!
Unterstützend gegen das Ausbleiben der Periode können auch Zyklustees
wirken. Sie beinhalten unter anderem: Rosmarin, Himbeerblätter,
Holunderblüten, Salbei und Beifuß.

Alles Gute für dich!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode & Schwangerschaft, 33

Hallo loora88,

der weibliche Körper ist kein Computer und nicht immer punktgenau. So wünscht man es sich zwar aber so ist es schlichtweg nicht.

Das Ausbleiben der natürlichen Periode kann unendlich viele Ursachen haben. Um diese alle abzuklären ist ein Arztbesuch unumgänglich.

Ich würde dir allerdings einfach zu Geduld und Entspannung raten.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von BarbaraAndree, 39

Bei fünf Tagen wäre ich noch nicht besorgt. Warte weiter ab und wenn es noch länger dauern sollte, dann gehe zu deiner Gynäkologin, die nach einer Untersuchung sicher dafür eine Erklärung hat.

Antwort
von NalaLilly, 9

Hallo Loora88,

Der Körper ist ja kein Computer den man steuern kann, deswegen kann es sein das deine Periode mal ausbleibt oder verspätung hat. Hast du gerade stress? Weil wenn ja ist es normal wenn man stress hat das sich die Periode dann verschiebt. :)

Wenn du deine Periode in 4 Tagen oder so immer noch nicht hast und du ausschliesst das du schwanger bist würde ich mal einen Arzt aussuchen.

Aber wenn du dir nicht zu 100% sicher bist das du nicht schwanger bist würde ich mal 2 Schwangerschaftstests machen (da zwei immer sicherer sind).

Ich hoffe konnte helfen, ich wünsche dir noch eine schöne Woche.

LG Nalalilly :))

PS. Also das wo du oben geschrieben hast sind alles Anzeichen auf eine Schwangerschaft(muss natürlich nicht) :)

Kommentar von loora88 ,

Bisher habe ich sie immer noch nicht, meine Freundin hat auch gesagt ich soll morgen nochmal einen Test machen...allerdings kann das eig wirklich nicht sein^^ aber man weiß ja nie. Wenn ich sie dann Montag immer noch nicht habe, werde ich mal bei meinem Frauenarzt anrufen.

Antwort
von fairydarling, 20

Also fünf Tage sind eher normal. Wenn Bis in zwei Wochen noch nix passiert ist, würde ich zum FA gehen

Kommentar von loora88 ,

Normal? Ich finde das nicht gerade normal...aber da meine Frauenärztin eh im Urlaub ist, bleibt mir außer warten nichts übrig.

Kommentar von fairydarling ,

Also bei mir ist die Periode schonmal 2 Wochen ausgeblieben. Ich hatte viel Stress und mir ging es damals auch nicht gut (psychisch). Vllt liegt's bei dir an was ähnlichem?

Antwort
von skatefreakM, 29

Hattest du in letzter Zeit Sex ? Falls ja kann es natürlich auch sein das der Schwangerschaftstest falsch war. Es kann ja auch mal mit Gummi sein das etwas passiert.

Kommentar von loora88 ,

kurzfristig nicht, vor 3 Wochen oder so...

Kommentar von skatefreakM ,

Mit oder Ohne Verhhütung ?

Kommentar von loora88 ,

Mit.

Kommentar von skatefreakM ,

Naja ich würde einmal abwarten. Wenn sie bis in 3-4 Tagen nicht da ist solltest du wirklich zum Frauenarzt. Oder du kaufst noch einen Schwangerschaftstest um auf Nummer sicher zu gehen.:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten