Frage von SaSii00, 29

Periode bleibt aus in Pillenpause?

Hallo ihr Lieben :-) Ich habe vor einiger Zeit wieder mit der Pille angefangen. Zwischen erster und zweiter Packung habe ich sie durchgenommen und jetzt nach der zweiten Packung kommt meine Periode in der Pillenpause einfach nicht, das schon am fünften Tag. Muss ich mir Sorgen machen?
Ich habe sie immer regelmäßig eingenommen, sie nie vergessen, war nicht krank und hab auch keine Medikamente genommen. Danke im Voraus für die Antworten. Liebe Grüße

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 14

Du hast keine Periode, sondern eine künstlich ausgelöste und damit nichtssagende Entzugsblutung. Du brauchst also auf nichts zu warten.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 7

Hallo SaSii00

Ich habe sie immer regelmäßig eingenommen, sie nie vergessen, war nicht krank und hab auch keine Medikamente genommen.

Wenn du auch kein Erbrechen und keinen Durchfall hattest dann kannst du nicht schwanger sein.

Die Blutung (nicht Periode) kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von mommy2go, 20

Einfach weiter einnehmen nach der Woche Pause.
In den meisten Beipackzetteln steht dass es dazu kommen kann das die Abbruchsblutung mal ausbleibt oder es zu schmierblutungen kommen kann etc.
Wenn du zu 100% die Pille regel- und vorschriftsmäßig eingenommen hast musst du dir eigentlich keine Sorgen machen

Aber vorsichtshalber kannst du ja die Tage mal zum Frauenarzt und darüber sprechen, der kennt sich da immer noch am besten aus :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten