Frage von Reiterin12, 54

Periode ausgeblieben, trotz Pille und keinem Stress oder Krankheit?

Ich habe in diesem Zyklus meine Pille immer regelmäßig und rechtzeitig eingenommen, hatte in letzter Zeit auch keinen Stress oder war Krank, trotzdem habe ich heute meine Periode nicht bekommen, obwohl sie sonst immer pünktlich kommt. Ich habe in den letzten Wochen ein bisschen mehr "Spaß" gehabt als sonst und nicht immer noch zusätzlich mit Kondom verhütet. Was soll ich jetzt machen? Kann es sein, dass die Periode einfach mal so ausbleibt oder muss ich mir jetzt Gedanken über eine Schwangerschaft machen. Ich bin im übrigen erst 16 Jahre alt und letzteres wäre im vorletzten Jahr vorm Abi ein kleiner Weltuntergang...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kuno33, 47

Die Pillen sind zwar nicht zu 100% sicher, aber doch bei korrekter Einnahme ziemlich sicher. Dass die Blutung einen Tag später kommt, ist ja nun so außergewöhnlich nicht. Habe Geduld. Wenn Du weit darüber hinaus bist, solltest Du Dich an Deine Frauenärztin wenden.

Antwort
von Kathy1601, 35

Pille schützt nicht zu 100% aber wenn du kein Fehler gemacht hast dürfte nix passiert sein und deine Abbruchblutung kann sich ja auch so mal verschieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten