Frage von Rabenmaedchenn, 95

Periode 8 Wochen zuspät! Was soll ich tun?

Hey!
Wie oben schon beschrieben, habe ich meine Tage leider immer noch nicht. Beim Arzt war ich schon, und der hat mir auch schon Tabletten dafür verschrieben. Leider helfen diese nicht. Ich habe schon sämtliche Hausmittel, Tee's usw. ausprobiert.
Schwanger bin ich ebenfalls zu 100% nicht, weil ich noch Jungfrau bin.
Ich weiß einfach net mehr was ich machen soll. Weiß jemand vielleicht weiter?
Ich bin echt verzweifelt, denn je später sie kommt, desto schmerzhafter wird es. Hatte diese Situation schon mal, allerdings, waren sie da nur 1-2 Wochen zuspät. Bitte um Hilfe!

Lg Melli

Antwort
von marenka111, 30

Hey,   ich weiß nicht wie alt du bist und wenn du deine Periode noch nicht lange bekommst, dann kann sie in der ersten Zeit schon mal sehr unregelmäßig kommen. Aber auch sonst ist das kein Grund zur Beunruhigung, das hat der Arzt dir auch bestimmt gesagt. Es ist nur nicht schön, weil du dich nicht darauf einstellen kannst.

Versuche ruhiger zu werden, sonst setzt du dich, bzw. deine Psyche zu sehr unter Druck und deine Periode kann sich noch mehr  verzögern.. Genau wie dein Körper sich auf diesen Vorgang erst einstellen muss, so muss deine Psyche auch mit ihm im Einklang sein. Vielleicht übst du unbewusst Einfluss auf deinen Körper aus und dadurch kann er dann auch aus dem Rhythmus kommen. Das alles ist ein natürlicher Vorgang, den man möglichst auch ganz natürlich abwarten soll, wenn sonst alles bei dir gesund entwickelt ist.

Kommentar von Rabenmaedchenn ,

Ich habe meine Periode schon seit acht Jahren, und noch nie war es so extrem

Kommentar von marenka111 ,

Nach dieser Zeit dürfte das wirklich nicht sein. Aber welche Ursache das haben könnte, müsste dir eigentlich ein Gynäkologe sagen können. Wenn er dazu nicht in der Lage ist, dann würde ich ihn eventuell wechseln. Du kannst zwar mit deinem Hausarzt darüber reden, aber ich glaube nicht, dass er dir besser helfen kann, als ein Facharzt.

Antwort
von einfachnurso2, 46

hi

ich würde an deiner Stelle einfach einen anderen Arzt aufsuchen (warst du bei FA?). Wenn du noch sehr jung bist, und deine Periode unregelmäßig ist, kann es auch passieren. Ich würde mich auch beim HA untersuchen lassen, was der Grund sein kanm

Kommentar von Rabenmaedchenn ,

Ja ich war schon beim Gynäkologen,
Aber mit meinem Hausarzt werde ich demnächst auch noch mal drüber reden. Leider weiß ich einfach nicht was ich sonst noch machen soll

Antwort
von cookie999999, 15

Abwarten, ich habe meine Tage heute 2 Wochen verspätet bekommen und musste mexalen Tabletten nehmen obwohl ich nicht oft welche nehme und regelschmerzen habe, meine waren dieses Mal am stärksten als bisher :/
Es kann sein, weil du dich da selber stresst ;) einfach Ruhe bewahren, es kann dir nichts passieren, wenn sie nicht kommt :)
Ich würd halt immer eine Slipeinlage tragen für den Notfall und zusätzlich eine Binde/Tampon einstecken falls sie unterwegs kommt :)
Ich hoffe, ich konnte helfen :-)
L.G.

Kommentar von cookie999999 ,

Ich würd mich sogar freuen, wenn sie 2 Monate lang nicht kommt ;-)

Kommentar von Rabenmaedchenn ,

Hey! Bei zwei Wochen wäre das ja kein Problem, aber mittlerweile sind es fast acht Wochen, und das ist das Problem.

Kommentar von cookie999999 ,

Naja bei mir ist es voriges Jahr auch 2 Monate ausgefallen und habe mir keine Sorgen gemacht wie gesagt du stresst dich selbst

Kommentar von cookie999999 ,

Hast du vllt zu / abgenommen ? Bei untergewicht kann auch die Regel ausfallen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community