Frage von Alexandra0101, 56

Periode 10 Tage zu früh bekommen?

Ich habe meine Periode 10 Tage zu früh am Freitag bekommen. Bekomme sie eigentlich immer am Tag genau.
Nehme keine Pille.

Meine Vermutung ist, da ich letzten Montag in Ohnmacht gefallen bin (Wahrscheinlich zu niedrigen Blutdruck), war ich enormen Stress ausgesetzt und habe sie deshalb früher bekommen. Auch ist sie nicht so stark wie immer (Wegen den unvollständigen Aufbau der Gebärmutterschleimhaut ???!)

Was denkt ihr woran das liegt?

Antwort
von Buddhishi, 23

Hallo Alexandra0101,

Stress kann den weiblichen Zyklus durchaus beeinflussen, aber das ist kein Grund zur Sorge.

Grund zur Sorge besteht meiner Meinung nach eher hinsichtlich der Ohnmacht. Da würde ich mal nachhaken, ob z. B. der Blutdruck generell zu niedrig ist. Ein ärztlicher Untersuchungstermin wäre schon anzuraten, um darüber Klarheit zu gewinnen.

Sollte Stress generell einen großen Anteil in Deinem Leben haben, empfiehlt sich selbstverständlich, diesen zu reduzieren, soweit das möglich ist. Außerdem können Entspannungstechniken, wie z. B. Autogenes Training etc. hilfreich. Kurse gibt es z. B. an Volkshochschulen.

Alles Gute

Buddhishi

Antwort
von Linchen231, 30

Wenn man keine Pille nimmt ist es normal und wahrscheinlich bist du auch noch recht jung. Dauert ein Stück bis sich das einpendelt

Kommentar von Alexandra0101 ,

Ja ich bin 18 aber wie gesagt, hatte sie immer sehr pünktlich 🙄 Deswegen habe ich diesmal etwas Sorge

Kommentar von Linchen231 ,

Doch nicht so jung, sry. 

Naja also mein FA hat mir Erklärt das wenn man die Pille nicht nimmt kommt das häufig unterschiedlich. Und Faktoren wie Stress, Liebeskummer,... Können da einen enormen Einfluss haben. Also wenn du in letzter Zeit durch diese Ohnmacht viel Stress hattest kann es gut sein das es daran liegt:) wenn sie beim nächsten mal wieder verspätet kommt kannst du ja mal mit deinem FA reden. Aber ich denke es besteht kein Grund zur Sorge:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community