Frage von Patriciiia, 137

Periode- warum kommt plötzlich so viel Blut?

Vor 2 Stunden habe ich den Tampon gewechselt. Als ich eben auf dem Klo war, war meine Unterhose voller Blut (komplett durchnesst) und das Blut tropfte aus meiner Vagina. So stark hatte ich meine Periode noch nie, außerdem traue ich mir nicht, den Tampon raus zu machen, weil das Blut schon nur wenn ich dran ziehe aus meiner Vagina tropft. Ist das normal?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von greulinchen, 62

Ja, das kann mal so sein, ist aber nach einem oder zwei Tagen wieder besser. Auch wenn du dich gerade nicht so wohl fühlst bei dem Gedanken, der Tampon muss raus und gewechselt werden, ansonsten kann es zu Komplikationen kommen.
Du kannst auch, wenn er ganz vollgesogen ist, ihn während du auf der Toilette sitzt einfach rausdrücken, dann musst du da nicht rumwerkeln und dich mit dem Blut an deinen Händen rumärgern. Danach kannst du dich reinigen und einen neuen Tampon einlegen und zur Sicherheit eine Binde benutzen. Dann ist alles wieder "gut".
Vielleicht solltest du dann den Tampon nach 1.5h nochmal überprüfen und evtl. schon wechseln, damit das Malheur nicht noch einmal passiert und dir eine Packung mit größeren Tampons besorgen, damit du dich wieder sicherer fühlst.

Du musst dich auch nicht "ekeln" - das ist dein Blut und es ist nichts schlimmes daran. Auch wenn es nicht wirklich schön ist, es ist dein Körper und du wirst noch ein paar Mal in diese Situation kommen. 😉

Zum Arzt musst du nicht gleich laufen, das ist nur nötig, wenn die Blutungen über mehrere Tage so stark bleiben oder so gar stärker werden und du dich heftigst unwohl fühlst (mehr als sonst) und du Fieber bekommst. Ansonsten reicht es aus, ersteinmal zu warten und das auszusitzen und wenn sie nochmal so stark sind kannst du es mal bei deinem Gynäkologen abklären lassen.

Gute Besserung☺

Antwort
von Jeally, 78

Der Tampon muss gewechselt werden, da kommt du nicht drum rum. Am besten verwendest du einen Tampon und eine Binde. Dass die Periode mal stärker ausfällt kann verschiedene Gründe haben. Wenn du dir große Sorgen machst, kannst du auch zum Frauenarzt gehen

Antwort
von Akka2323, 81

Ja, das ist nun mal so. Dickeren Tampon nehmen, öfter wechseln.

Antwort
von jackjack1995, 31

Ja, das ist normal.

Das ist immer wieder unterschiedlich.

Mal gibt es Tage, da ist die Periode nicht so stark, dann gibt es aber wieder Tage, wo die Periode sehr stark ist.

Das wechselt bei mir auch immer.

Manchmal ist sie aber auch normal stark.

Sollte das allerdings öfter vorkommen, dann geh zu deiner Frauenärztin, bzw. zu deinem Frauenarzt.

Aber in erster Linie ist es normal.

Antwort
von MirlieB, 65

Das kann mal so sein, wenn du es allerdings vorher noch nie so schlimm hattest, sollte es bald weniger werden. Sonst ruf besser mal beim FA an.

Wenn dir zusätzlich noch schwindlig wird oder plötzlich Schmerzen auftreten, ruf besser gleich den Notarzt.

Den Tampon würde ich rausmachen. Das Blut staut sich sonst. Also einen frischen kannst du schon reinmachen, aber auch bald wieder wechseln. Das Blut läuft dann erst mal raus, müsste aber bald erstmal abgelaufen sein. Nimm ein Telefon mit aufs Klo und Tücher, um dir die Hände sauber zu machen, falls du nicht ans Waschbecken kommst.

Kommentar von user8787 ,

Das Tampons das Blut stauen ist ein Gerücht, leider hält sich das offenbar hartnäckig. :o) 

Hat sich ein Tampon vollgesogen sucht sich das Blut den natürlichen Weg. Bei der TE ist das offensichtlich auch geschehen ( die Unterhose war voller Blut ) .


Kommentar von MirlieB ,

Wenn es so starkt blutet, staut sich das Blut, wenn auch nicht vollständig. Sonst würde nicht immer so ein Schwall kommen, wenn man den Tampon entfernt. Ist offenbar Definitionssache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community