Frage von melikaokh, 45

Periode- Ein Gang durch die Hölle?

Hey alle zusammen,
Heute morgen hab ich mal wieder unglücklicherweise meine Tage bekommen und bin wortwörtlich durch die Hölle gegangen. Ich weiß das diese Schmerzen vererbbar sind, denn meine Mutter hatte auch immer so starke Schmerzen, dass sie ins Krankenhaus musste ab und zu.

Nun bei mir ist es so. Die leichten Unterleib schmerzen fangen schon an bevor meine Tage kriege und verschlimmern sind wenn sie dann hab. Dann sind so starke Krämpfe dass einem die Tränen kommen und nicht ruhig im Bett liegen kann noch stehen. Hinzu kommen die Übelkeits-Gefühle die ich unterdrücken muss und der Schwindel wenn ich mal kurz aufstehe. Noch dazu schwitze ich wie sonst was und muss mich warm anziehen und lege unter der Decke. Fällt ein Stück Haut raus muss ich sie wieder unter die Decke ziehen weil mir sonst sehr kalt wird. Zu dem Schindel etc. ist es so dass manchmal ziemlich ein pfeifen im Ohr hab, was sich aber legt. Nun hab ich eine schmerztablette genommen als meine Tage bekam und es hat wie immer 4 Stunden gedauert ca. Bis sie wirkte . Kurz bevor die Schmerzen alle vorbei waren fror ich extrem und legte noch weitere decken auf mich und schlief ein. War extrem müde und konnte mein Körper nicht mal mehr bewegen weil er so schwach geworden war.

So nun die Frage. WIESO geht es mir oft so wenn meine Tage hab? Hab zwar immer schmerzen aber die sind oft unterschiedlich. Mal weniger . Und was kann ich dagegen tun?  Meine Mutter sagt wenn es mir sehr schlechtgeht liegt es daran dass der Blutdruck so tief liegt. Was kann man gegen tun? HILFE

Antwort
von Irukandji00, 18

Rede mal mit deinem Frauenarzt, dagegen muss etwas getan werden wenn es bei dir so schlimm ist.

Eine möglichkeit wäre, die pille durch zu nehmen, dann hast du deine Tage seltener und auch schwächer.

kurzfristig gehen vielleicht auch mal schmerzabletten aber das ist ja nur eine notlösung.

Vielleicht stimmt auch was mit deinen Geschlechtsorganen nicht, das kann aber nur der FA feststellen. besser mal untersuchen lassen. 

wünsch dir alles Gute und gute Besserung!

Antwort
von Mignon4, 16

Weder deine Mutter noch Laien im Internet können dir helfen. Du mußt zum Arzt gehen und dich untersuchen lassen, damit die Ursache gefunden wird. Erst nach einer Diagnose kannst du behandelt werden.

Unterschiedliche Vermutungen und Meinungen von Laien im Internet helfen dir gar nicht. Du kannst nämlich nicht beurteilen, was medizinisch richtig oder falsch ist. Wenn du aufgrund von Empfehlungen von Laien eine "Eigentherapie" beginnst, gehst du ein sehr hohes Gesundheitsrisiko ein. Damit kannst du nämlich eine Heilung verzögern und/oder verhindern und deine Beschwerden sogar verschlimmern.

Gehe also zum Arzt! Nur er kann dir helfen!

Antwort
von HeliporeM15, 15

Ich weiß genau wie es dir geht ;/ 

Leider kann ich dir keine Tipps für diesen Moment geben jedoch würde ich dir raten wenn deine Regel vorbei ist zum Frauenarzt zu gehen die wissen garantiert was da hilft ;) 

Schon mal Wärmflasche probiert für die Unterleibschmerzen ? Vll. Hilft die ja 

Gute Besserung !

Antwort
von preguntaH, 20

Dagegen kann man meines Erachtens nicht wirklich viel machen, außer Schmerztabletten gegen Regelschmerzen zu nehmen..
Du scheinst eine von den unglücklichen zu sein, die alles an Schmerzen mitnehmen, was geht...
Es gibt Frauen, die merken davon garnichts

Antwort
von xsxjx, 17

Warst du schon mal beim Frauenarzt? Wenn nicht, würde ich dir raten hinzugehen.

Antwort
von 12Hansmandel12, 14

Ich würde dir die Tabletten Empfehlen anstatt normale Schmerztabletten. Meine Freundin hat auvh immer Übels schmerzen wenn sie ihre Tage kriegt und sie meint die sollen sehr gut sein besser als alle Schmerztabletten
Das beantwortet zwar nicht deine Frage aber trotzdem wollte uch dies gesagt haben

Und gute Besserung

Kommentar von Mignon4 ,

Ich verstehe, dass du es gut mit der Fragestellerin meinst. :-)

Aber bei deiner Freundin können die Schmerzen ganz andere Ursachen haben als bei der Fragestellerin. Deshalb kann sie nicht ohne ärztlichen Rat irgendwelche, von dir empfohlenen Tabletten einnehmen. Das könnte ihr sogar schaden! :-)

Kommentar von 12Hansmandel12 ,

Stimmt eigentlich daran hab ich garnicht gedacht

Kommentar von melikaokh ,

Genau die hab ich auch und meine Schmerzen sind so stark das zwei davon nehmen muss bis die aufhören und sie wirken erst nach 4 Stunden ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten