Perfekte Zahlen-Mathematik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man n eine Ganze zahl hat und k eine Ganze Zahl hat sieht das ganze so aus: Wenn k n teilt, dann teilt auch -k n. Also ist die Summe aller k, die n teilen=0. Deswegen müssen n (UND k!) beides natürliche Zahlen sein. Außerdem muss k, damit das ganze Sinn macht ungleich n und wahrscheinlich ungleich 1 sein. Jede zahl ist nämlich durch sich selbst und 1 teilbar, also wäre sonst keine Zahl eine perfekte zahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasV
11.12.2015, 16:58

PS: das Teilensymbol ist ein senkrechter Strich :-P

0
Kommentar von CarinaKo
11.12.2015, 20:13

Vielen Dank für deine Hilfe :)
Wirklich?! 😳 bei uns im Buch ist teilt mit einem \ angegeben 🙈

0
Kommentar von JonasV
11.12.2015, 21:55

\ ist eigentlich das Zeichen für "ohne" :-D also bei Mengen. A\B heißt Menge A ohne B^^

0