Frage von emmawatsonsbae, 66

Perfekte Idee für Buch aber kein guten Schreibstil?

Habe eine unfassbar gute Idee für ein Buch. Mit der Idee ist es auch einfach hunderte von Seiten zu schreiben, ohne dass es auch nur einmal langweilig wird. ABER da gibt es natürlich noch eine Haken an der Sache... Ich habe keinen guten Schreibstil, kann keine Spannung aufbauen, etc. Ich fange immer wieder an, weil es so schade um die Idee ist, aber breche dann ab, weil ich ein Buch, das SO geschrieben ist, selbst nie lesen würde.

Antwort
von GanMar, 32

Zahlreiche Volkshochschulen bieten da entsprechende Kurse an, die Volkshochschule in Essen sogar als Fernstudienseminar:

https://vhs-programm.essen.de/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=161.2J218G

Antwort
von Goodguy95, 10

Du kannst natürlich lange an deinem Schreibstil arbeiten um ihn zu verbessern. Da würde ich jeden Tag ein wenig Schreiben. Nimm dir am besten eine feste Wortzahl vor die du am Tag zu Papier bringen möchtest. Ich würde mit 200 anfangen und steigern, wenn du kannst.

Alternativ kannst du auch einen Freelancer/Ghostwriter anheuern. Das kostet, aber wenn du von der Idee überzeugt bist, dann kommt ja auch wieder was rein ;)
Schau dafür mal auf fiverr oder elance oder upwork:)

Antwort
von EddieWinkler, 8

Alles aufschreiben oder aufsprechen. Ungeordnet und frei, Hauptsache alle Ideen sind gesichert. Dann versuche dich zu bessern oder frag an einer Universität etc. jemanden zu finden, der das für dich schreibt, da gibt es oft einige, die so etwas freiwillig tun.

Antwort
von lovelybilly, 4

Hey! Ich denke, mit Übung bekommt man das hin. Verpacke doch "Schnipsel" deiner Ideen in kleine Kurzgeschichten (1-3 Seiten lang). Dann übst du zu schreiben und kannst deinen Stil perfektionieren. 

Kennst du schon www.wattpad.com ? Das könnte dir auch helfen, schreiben zu üben, aber auch anderes geschriebenes zu lesen und Inspirationen zu bekommen.

Antwort
von mysunrise, 32

Versuche Deinen Schreibstil zu bessern, denn ein Buch mit einer guten Idee kann richtig schlecht sein, wenn der Schreibstil nicht gut ist! 

Lese viele Bücher mit guten Stil und versuche es später noch mal!

Antwort
von thetee99, 25

Versuch doch deine Idee an einen Verlag zu verkaufen und/oder dich an den Umsätzen beteiligen zu lassen. Wird aber sicher nicht leicht, sonst würde es ja jeder machen ;) oder schreib einen Autor an, erzähl ihm die Idee im Ansatz und frag nach ob er es für dich umsetzt... halte aber schriftlich fest (durch Vertrag) das du daran beteiligt warst um nicht übergangen zu werden.

Antwort
von Maikiboy29, 30

Mach einfach so lange weiter, bis du zufrieden bist.

Es gibt übrigens viele bekannte Schriftsteller, die nie ganz zufrieden sind.

Antwort
von Noidea333, 28

Schreibe am besten so, wie du es am liebsten lesen würdest! :-)

Antwort
von ToniBa, 41

Entweder lässt du es dann oder du orientierst dich am Schreibstil anderer Personen. Vielleicht brauchst du einfach noch ein paar Jahre.

Antwort
von theevilfox, 27

Erzähl deine Idee jemanden der einen guten Schreibstil hat und macht das Buch zusammen.

Antwort
von merle92merle, 24

Schreib erst mal all deine Ideen auf ohne Rücksicht auf Schreibstil. Dann roll das ganze noch mal auf und versuche es spannender zu schreiben. Oder mach es mit jemandem zusammen, der gut schreiben kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten