Frage von tsk22222, 38

Pentax - Manuelles Objektiv. Warum wird Blende nicht auf Display angezeigt?

Antwort
von Flintsch, 26

Handelt es sich bei dem Objektiv zufällig um ein Produkt von Samyang (= Walimex, Rokinon, Opteka usw.)? Dann ist es kein Wunder, dass keine Infos im Display angezeigt werden, da das Objektiv keine elektronischen Kontakte besitzt. Es ist für den komplett manuellen Betrieb gedacht. Schau beim Objektivanschluss nach, ob dort mehrere kleine, runde Kontakte vorhanden sind. Wenn nicht, stimmt das, was ich zuvor geschrieben habe.

Und ein kleiner Tipp für weitere Fragen: Es ist sehr hilfreich, wenn du in Zukunft alle benötigten Infos gleich schreibst. Das erleichtert das Antworten ungemein, da man nicht lange herumraten muss.

Kommentar von tsk22222 ,

Entschuldigung. Irgendwie wurde die Beschreibung von meinem Handy aus nicht übernommen. Es handelt sich um ein RMC Tokina 28mnm2.8 mit entsprechendem Pentax-Bajonett. Es hat keine A-Stellung am Blendenring. Wird angeschlossen an eine Pentax k-r. Nach dem Anschl iessen erscheint auf dem Display im Feld für die Blende f -- Der aktuelle Blendenwert wird also nicht übernommen. Das ist dann also normal und  das Objektiv lässt sich nur über den Blendenring steuern?

Arbeite normal mehr mit digitalen Objektiven. Habe ein weiteres Analog objektiv von Pentax selbst ( mit A-Stellung). Dort wird der Wert problemlosübernommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten