Frage von Alexx1893, 481

Penis zu klein ja oder nein?

Hallo liebe Leute,

ich habe eine Frage, die vielleicht etwas merkwürdig ist. Ich komme gleich mal auf den Punkt.

Ich habe auch schon mit sexuelln Kontakt zu mit mehreren Frauen gehabt. Bisher waren alle Frauen mit meinem Penis immer mehr als zufrieden (Haben sie zumindestens gesagt). Erst vor kurzem hatte ich allerdings einen One-Night-Stand. Es war eigentlich wirklich schön, sie meinte sie fände mich wirklich sehr attraktiv aber ihr sei mein Penis einerseits zu kurz und darüber hinaus auch noch viel zu dünn… und es liege nicht an der Technik (die anscheinend wirklich gut ist), sonder schlicht und ergreifend an der Größe meines Penis, v.a. eben am Umfang. Sie sagte mir, dass ich sie damit nicht ausfüllen kann, weil er dazu zu dünn ist und sie nur wenig spüre….

Jetzt frage ich mich natürlich schon, ob das tatsächlich wahr ist. Mein Penis misst einen Umfang von ca. 13 cm, d.h. er hat einen Durchmesser von 4,1 cm. Die Länge beträgt ca. 14 cm. Das ist doch bucht so klein oder? Meine beste Freundin meinte auch, sie wäre mit diesen Maßen auch mehr als zufrieden und bei 13 cm Umfang könne man beim besten Willen nicht klagen und sie wisse aus Erfahrung, dass sie damit eine Menge Spaß haben könne. Ihr würden scheinbar auch 11 cm Umfang, d.h. ein Durchmesser von 3,5 cm beim Sex genügen um Spaß haben zu können (So hat sie das wortwörtlich gesagt).

Mich würde nun interessieren, was ihr (Frauen) davon haltet und ob ihr der Meinung seid, dass ein Penis von solcher Größe bzgl. Umfang und Länge zu klein ist oder ob das passt, um guten Sex haben zu können.

Ich würde mich wirklich sehr über viele sinnvolle Antworten freuen!!! :)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 301

Meiner Erfahrung nach genügen bereits 4 oder 5 Zentimeter vollkommen, um eine Frau von einem Orgasmus zum nächsten zu bringen - weiter bekomme ich meine Zunge auch gar nicht aus dem Mund!

Die meisten Frauen kommen beim Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt - unabhängig von der Länge. Das Innere der Vagina enthält auch kaum Nerven - der Kitzler ist der Schlüssel zum Höhepunkt der Frau. Allerdings besteht dieser nicht nur aus der sichtbaren Klitoriseichel, sondern ragt weit in den Körper hinein. Daher ist die ganze Diskussion um vaginalen und klitoralen Orgasmus auch überflüssig... .

Ich habe meinen Penis noch nie nachgemessen und kenne daher weder Länge noch Breite oder Durchmesser und kann somit auch keine Vergleichswerte liefern. Ich weiss aber, dass wenn ich die Erregung einer Frau beim Lecken erst einmal so aufgeschaukelt habe, dass sie darum bettelt endlich kommen zu dürfen, Keine mehr nachmisst... . Dazu muss man sich allerdings Zeit nehmen, die Spannung langsam aufbauen, immer wieder die Geschwindigkeit und Intensität herausnehmen und sie eine ganze Weile kurz VOR dem Höhepunkt halten, bis sie schließlich fast am Durchdrehen ist.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von musikuss78, 268

Lies Dir mal das Kamasutra durch, dann wirst Du schnell merken, dass ein kein »zu klein« oder »zu groß« gibt ;) Denn das männliche Glied ist nicht das Einzige, was in der Größe variieren kann. Faustregel: Je kleiner der Penis, desto enger sollte die Vagina der Frau sein - und je weiter die Vagina, desto größer darf der Penis sein.

Wie man hier auch mitbekommt, geht es sowieso gar nicht um die Länge, sondern um den Umfang. Im Grunde kommt es aber auch auf die Technik an. Zumal die vaginale Penetration ja nicht die einzige Möglichkeit ist, die Frau zum Orgasmus kommen zu lassen.

Und damit Du mal Dein Selbstvertrauen aufbauen kannst (denn nur darauf kommt es an): Du hast keinen zu kurzen, sondern einen durchschnittlich großen Penis, denn derzeit liegt der Durchschnitt in Deutschland im erigierten Zustand bei 13,12 Zentimeter: http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/penislaenge-forscher-errechnen-durchs...

Antwort
von Kathy1601, 248

Es kommt nur auf die Technik an

Antwort
von Waaat, 235

Dein Penis hat Durchschnittsgrösse. Die One night Stand hat eben lieber richtige Prügel mit 20cm. Davon brauchst du dich nicht verrückt machen zu lassen.
Die Technik stimmt ja nach deiner Aussage.

Antwort
von NordicGuy84, 236

Hab auch nen Kleinen. Und? Es kommt auf die Technik an. Und wenn du eine Frau auch mal ohne deinen Penis glücklich machen kannst, ist es doch perfekt!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Größe & Sex, 231

Hallo! Alles normal - hier mal Statistik : Der durchschnittliche Penis ist erigiert 13,12 cm lang und hat einen Umfang von 11,66 cm. Schlaff sind es 9,16 cm. Dafür wurden 15.000 Männer in einer Studie vermessen. 

Gut dabei - schönes Wochenende.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten