Frage von HalloIchBinReal, 159

Penis wirklich zu klein?

Hallo,

Ich bin jetzt seid ca. 4 Monaten 13 Jahre und mache mir Sorgen über meine Penisgröße. Im schlaffen Zustand misst er knapp 4 cm und im Steiffen 9 cm.Ist das zu klein?Angemerkt:Ich habe noch keine Schamhaare oder Achselhaare und ich hatte auch noch einen Samenerguss und ich habe noch nicht einmal einen Pickel .Kann die Penisgröße etwas mit der Pubertät zutun haben?Mein Vater hat einen ziemlich durchschnittlichen Penis also kann es ja auch eig nicht so klein bleiben oder denn ein Mikropenis ist ja erblich bedingt.Ich wünsche mir bitte keine Niedermachenden Antworten denn das hier zu schreiben hat mich viel überwindung gekostet.Danke für Alle antworten schonmal im Vorraus:)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Unterhosen96, 57

Du bist mitten in der Pubertät, bei dir wird sich in den nächsten Jahren noch sehr viel tun. Du brauchst dir da also keine Sorgen zu machen und 9cm sind auch schon vollkommen ausreichend!

Antwort
von BBTritt, 93

Du stehst erst am Beginn deiner Pubertät. Das Wachstum des Penis ist noch nicht abgeschlossen. Also keine Angst, da geht noch was.

Antwort
von Janiela, 75

Alles in bester Ordnung, das Peniswachstum ist noch lange nicht abgeschlossen. Mach dir keine Sorgen.

Antwort
von ritterrost1918, 14

Biste braun kriegst a fraun

Schlüsselwörter---;-)

Antwort
von Sparkobbable, 30

Da hast du wohl ein 'kleines' Problem

Antwort
von gheurgamer, 12

Es kommt nicht nur auf die Länge an, sondern auf die Frau. Finde eine die dich liebt wie du bist, andere sind es eh nicht werd.

Lg

Antwort
von tylerb1177, 55

Ja er ist klein aber er wird bestimmt noch wachsen

Antwort
von ritterrost1918, 6

Klein aber fein

Antwort
von Pfefffie, 30

Der Wächst noch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community