Frage von Mausilein2323, 181

Penis wird bei jeder Stimmungslage während dem Sex schlapp - könnt Ihr mir helfen?

Hey Leute, also wo soll ich beginnen?

Mein Freund und ich, sind nun 9 Monate zusammen..Anfangs war der Sex wirklich super..hat alles prima geklappt..der Schlumpf stand..einwandfrei...! Dann wendete sich das Blatt..

  • Auf einmal unvorhersehbar...verwindet sein Bestes Stück..während dem Sex. Dann musste ich die letzten 20 mal,..dagegen wirken,..ob oral oder auch mit der Hand bis die schlussendlich komplett taub war :D Danach sucht er sich generell die Hündchenstellung raus?? :D dazu gleich mehr...

Eigentlich ist diese Kranke Geschichte kaum zu fassen! Ich versuche meinem Freund wirklich jede Phantasie zu erfüllen..ob anal..mit dem Mund oder sonst der gleichen...aber anscheinend..ist er wohl nicht zu frieden?? :D Was ich so zum Glück bei keinem meiner festen Freunde je Kennenlernen musste.

Aber so soll dass Schicksal sein, ich bleibe nicht verschont... so kam letztens eine Bekannte zu mir, um mir zu erzählen mit wem er davor schon alles Sex hatte?? Seit her, kreisen meine Gedanken nur noch um dieses Thema...bin ich nicht gut genug..?? denkt er beim Sex an diese Mädchen ( die das krasse Gegenteil von mir sind )oder ist er vielleicht Schwul und stellt sich ein Typ vor?

Zu meiner Verteidigung...es ist mir mega Peinlich euch das zu fragen, ob ihr das kennt? aber spreche ich ihn deswegen an, hat er generell eine Ausrede parat. Langsam aber sicher..weis ich nicht mehr weiter...

hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!

damit ihr euch ein kleines Körperliches Bild von mir machen könnt: Ich bin 1,70m groß..wiege 54 Kilo und habe bis jetzt über mein Äußeres nie schlechte Beurteilungen bekommen....

Vielleicht denkt ihr nun dass ich oberflächlich bin, aber dass stimmt nicht...ich fange mir langsam an sorgen zu machen? stimmt was nicht mit ihm oder mir? :D:D:D

Antwort
von Herb3472, 39

Er wird nicht darüber reden wollen, weil es ihm wohl peinlich ist. Erektionsstörungen können viele Ursachen haben. Die wahrscheinlichste ist derzeit bei ihm wohl die, dass er schon Angst hat, es könnte wieder nicht klappen, sich daher schlecht fühlt und sich Schuldzuweisungen und Vorwürfe macht. Vielleicht fühlt er sich auch unter Druck gesetzt, wenn Du mehr Sex möchtest, als er.

"Sex ist eine Sache des Gehirns, bei welcher der Körper eine nicht unwesentliche Rolle spielt". Und Versagensängste können schon massive Auswirkungen haben.

Natürlich kann das aber auch körperliche Ursachen haben (Durchblutungsstörungen, Hormonstörungen). Abklären und helfen kann da aber nur ein Sexualtherapeut und/oder Facharzt (Urologe, Androloge).

Vielleicht gelingt es Dir, ihm zu vermitteln, dass Dir an Eurer Beziehung viel liegt, und dass Du gerne mit ihm gemeinsam eine Sexualberatung aufzusuchen möchtest. Immerhin ist Euer Sex ja Eure gemeinsame Sache.

Antwort
von BigBen38, 90

Viel Text..ohne Wesentliches.

Es spielt keine Rolle wieviele er vor Dir hatte...oder wen.

Es gibt eine ganze Reihe anderer Faktoren die hier relevanter wären.

Wie alt ist er?  Dein Alter kann uns dabei ei. Egal sein...

Ist er körperlich fit?  Oder pommesbudenstammgast?

Ggfs...wenn" fit" ...hilft er nach?  Auch das macht impotent.

Übrigens, wenn es körperliche Ursachen hat - und rein gar nix mit Dir zu tun hat, dann redet er ungern drüber und fühlt sich wie n halber Mann.

Da wirst Du einfühlsam auf ihn einwirken müssen, damit er mal zum Urologen geht.

Doch Du Scheinst Dich drauf festgelegt zu haben, das er Dich nicht mehr so sexy findet...gibts dafür Anhaltspunkte? 

Kommentar von Mausilein2323 ,

Also vorweg: er ist 24 und ich 23
Er macht etwas Fitness, ohne Aufputschmittel. dürfte er sich vom Job her nicht erlauben.

Des ist genau dass was mich so fertig macht. Ich liefere ihm keinerlei Anhaltspunkte..desto mehr er so wurde, desto mehr hab ich mich ins Zeug gelegt..Ohne Chance..?!

Kommentar von BigBen38 ,

Das Problem ist, das in vielen Fällen Leistungsdruck das Problem verschlimmert...

Irgendwann betet er nur noch, das "ER" nicht wieder schlaff wird ...und da das dann erst recht passiert, läufts drauf hinaus, das er seltener Sex möchte...einfach aus Versagensangst.

Auch das er bevorzugt eine Stellung möchte, könnte damit zu tun haben, das "ER" in dieser Position noch am besten seinen Mann steht.

Du musst ihm den Druck nehmen...

Und ihn ermutigen mal mit nem Urologen zu reden, ohne das Du ihn unter druck setzt.

Aber ...ihr seid seit 9 Monaten zusammen...davon bereits seit Monaten mit Problemen...

...die schlimmer werden...

Also ignorieren oder totschweigen sollte er das Problem nicht.

Kommentar von Mausilein2323 ,

ich versuche es...sobald er sich nicht wieder rausredet...ansonsten hab ich dumm gesagt,..wirklich pech :X 
danke für deine Antwort.

Kommentar von BigBen38 ,

Nun mit 24 ist er etwas sehr jung...

Aber schlag ihm doch mal vor zur Krebsvorsorge zum Urologen zu gehen...

In dem Alter müsste er es selbst zahlen...

Aber wenn er halbwegs intelligent ist, geht er wegen seiner Erektionsstörungen hin...ohne das zugeben zu müssen.

Viel Erfolg.

Antwort
von alicar, 97

Wie wärs wenn du das mal ihn fragst? Wir können nur mutmaßen.

Kommentar von Mausilein2323 ,

Das ist das Problem...Jedesmal ne neue Ausrede!
Und einmal hat er den Orgasmus schon vorgetäuscht. :x 
*im erdboden versink*

Kommentar von alicar ,

Dann stell ihn entgültig zur Rede. Entweder du Wahrheit oder du gehst. Ehrlichkeit ist doch mit das Wichtigste einer Partnerschaft. Wie ein Mann einen Orgasmus vortäuschen soll ist mir aber schleierhaft. Als Frau merkt man doch hinterher, dass da kein Sperma aus ihr rausläuft.

Kommentar von Mausilein2323 ,

Ja allerdings...Schauspieltalent besitzt er! mit Dem Glied-anspannen und so zu tun als wäre er gekommen.Als ich auf die Toilette bin..kam nichts wie sonst immer..:x

Kommentar von alicar ,

Was willst du mit so jemandem mit dem du nichtmal ehrlich reden kannst?!

Kommentar von Mausilein2323 ,

ich denke als..eventuell ist er verklemmt über Sex zu reden..oder er mag immer im besseren Licht stehen..? ist schwer an ihn ranzukommen...hatte gehofft jemand von euch hat eventuell Erfahrung mit sowas? 

Kommentar von alicar ,

Darf ich fragen wie alt ihr seid?

Kommentar von Mausilein2323 ,

23/24

Kommentar von alicar ,

Hm...das hatte ich egtl auch vermutet bis du gesagt hattest, dass er nicht über Sex reden kann. Versuch dennoch ihn zur Rede zu stellen. Wer Sex haben kann, kann auch darüber reden.

Kommentar von Mausilein2323 ,

ich versuche es nochmal.. :(

Antwort
von voayager, 28

Schick ihn zum Arzt, weigert er sich, dann mach Schluß mit ihm.

Kommentar von Interessierter7 ,

toller tip. Vielleicht ist er nur nervös oder hat Ängste. Eine tole beziehung geht auch ohne sex. Nur so als Gedankenanregung.

Kommentar von voayager ,

ja Kumpelbeziehung

Antwort
von 230VoltLutscher, 69

vielleicht ist deine Vagina dicker oder härter geworden,

wenn er jetzt mit seinem Ding eindringt flutscht das Blut zurück :/

Kommentar von Mausilein2323 ,

Härter, kann sein...ich spüre ständig so ein widerstand...aber das war dass worauf er Anfangs scharf war...weis nicht ?? soll ich nun die Vulva aufdehnen ? :D 

Antwort
von Matzeee12345, 79

Such dir einen neuen der immer steht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten