Frage von mnuelsen, 97

Penis. Seltsame Schwellung. Normal oder nicht?

Hallo zusammen. Zwar lange her jetzt aber ich frage mal.

Zuerst Kurze Story:

"Vor drei Jahren versuchte ich mich mit einem grossen Kopfkissen zu befriedigen, indem ich den Reissverschluss des Kissens ein bisschen öffnete, um mein Penis einzuführen... Weshalb ich das gemacht habe war, ich weis klingt blöd aber, da ein Freund von mir sagte es sei aus dem selben Stoff wie eine Frau (von innen usw.),
Habe ich ihm das damals geglaubt und war neugierig wie es mit dem Kissen so wäre.
Hab mir eingeredet, es sei wie mit einer Frau. 🙄
Also tat ich es. Nach mehr als 20 Minuten schmerzhafter Befriedigung brach ich den Akt ab und mein Penis war schnell nichtmehr erigiert. Er war rot und sehr geschwollen.  
Im Bad kühlte ich ihn ein bisschen ab und bemerkte, dass es auch eine leichte Schürfung an der Eichel gab, welche durch die Reibung vom Schaumstoff im Kissen entstanden ist..😁. Eine ganze Woche lang wars so. Probierte jeden Tag etwas zu onanieren aber der Orgasmus dabei war kein erregendes Gefühl sondern immer mehr so, als mache ich es gerne, weil es die einzige Möglichkeit war den Penis von innen zu kratzen. (Als ich kam fühlte es sich mehr an als täte es gut weil es kratzte...)
Ziemlich bescheuert denke ich jetzt...
Das ist jetzt drei Jahre her und ich habe das Gefühl mein Penis ist etwas mehr nach links gekrümmt (Urinstrahl ist aber trotzdem gerade). Die leichte Schwellung auf der Penis Vorhaut (Ganze Schutzhaut) ist immer wider etwas geschwollen.
Das gute ist: habe keine Errektionsprobleme oder Orgasmusstöhrungen... Es schmerzt einfach manchmal ein kleines bisschen. Weis nicht ob das normal ist.

Wer hat Erfahrung mit so einer Situation? Weis jemand woran es liegt für diese Schwellung am Penis? Was könnte ich eventuell dagegen tun?

Hoffe ihr könnt mir da irgendwie helfen. Ich weis ist vielleicht seltsam aber immerhin besser darüber sprechen als es komplett zu Ignorieren...

LG Manu

Antwort
von Matzko, 97

Die Krümmung deines Penis kommt höchstwahrscheinlich nicht von deiner Aktion vor drei Wochen, das ist nicht vorstellbar und die Schwellung, die du bei der Versteifung spürst, könnte an deinem Wachstum in der Zwischenzeit liegen, denn innerhalb von drei Jahren kann sich bei einem jungen Menschen schon etliches verändern. Da du aber weder bei der Erektion noch bei der Masturbation Schwierigkeiten zu haben scheinst, so ist ein dringender Arztbesuch wohl kaum erforderlich. Allerdings könntest du ihn bei einem nächsten Arztbesuch deshalb mal ansprechen. Schaden kann es nichts.

Kommentar von mnuelsen ,

Oke.
Also es war nicht vor 3 Wochen sondern vor drei Jahren um das klar zu Stellen. Und seit dann ist diese Schwellung immer wider aufgetaucht.
Aber die Krümmung muss normal sein vielleicht hatte ich sie auch schon vorher nur ist sie mir nicht so aufgefallen.

Kommentar von Matzko ,

Du hast recht, ich meinte auch drei Jahre, hatte mich nur verschrieben. Eine Krümmung des Penis in unterschiedliche Richtungen ist nicht selten. Vielleicht hattest du wirklich vorher nicht darauf geachtet.

Antwort
von Samy795, 85

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das von Deinem "Experiment" von damals kommt. Es ist auch nichts ungewöhnliches, wenn der Penis nicht ganz symmetrisch ist. Solang Du keine Probleme damit hast, würd ich mir keine Gedanken darüber machen. Wer weiß, vielleicht sorgt die kleine Krümmung ja dafür, den G-Punkt besser zu treffen 😜

Kommentar von Samy795 ,

...zu den Schmerzen: Kann es vielleicht sein, dass Du auf irgend etwas allergisch reagierst?

Kommentar von mnuelsen ,

Danke :). Oke könnte auch sein hab ich mir noch nicht gedacht. xD
Anscheinend kann es auch sein da der Penis viel in de Unterhosen drin ist und so nicht richtig Luft bekommt ausser wenn ich aufs WC möchte oder Duschen..

Antwort
von HerrDesFensters, 58

Also die krümmung kommt denke ich nicht von deiner Aktion von vor 3 Jahren... aber mit der Schwellung würde ich vlt mal einen Arzt besuchen.... 

Falls du bei der J1 oder J2 warst, hat der Arzt da nicht etwas dazu gesagt ?

Kommentar von mnuelsen ,

Oke ja Arzt hört sich am besten an.
Aber was meinst du mit J1 & J2?:)

Kommentar von HerrDesFensters ,

damit meine ich die Jugenduntersuchungen :)

Antwort
von UnLoved, 45

Ganz ehrlich: Ich würde damit zum Arzt gehen, auch, wenn das wohl wesentlich unangenehmer sein wird, als es hier anonym zu "beichten" :)
Wir hier können ja nur spekulieren, ein Fachmann kann dir genaueres sagen und ggf eine Creme oä verschreiben, damit es besser wird. Es kann ja auch die Möglichkeit bestehen, dass etwas so verletzt wurde, dass es sich entzündet hat?
Ich wünsche dir eine gute Besserung :)

Kommentar von mnuelsen ,

Hast recht ich Frage gleich beim Nächsten Arzttermin, ob ich einen Penisspezialisten besuchen kann xD

Antwort
von Seinett, 41

Looooooool. Der arme! Geh mal zum arzt, vlt ist da iwas kaputt oder so... Vlt ne creme oder sowas? :)

Antwort
von Kiro1988, 52

Geh zum Urologen Kollege.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community