Frage von thisisid, 254

Penis rutscht nach unten in der Unterhose = unbequem :/?

Hi. ich (17/m) hab 'ne Frage: Und zwar trage ich eng geschnittene Boxershorts, oder Boxerbriefs oder wie man die nennt :D am bequemsten finde ich es, meinen Penis nach oben zu tragen, dort hält er aber nicht lange oben. was kann ich tun? :)

LG

Antwort
von Unterhosen96, 142

Da scheint die Unterhose eine Nummer zu groß zu sein, nicht enganliegend genug oder einfach ausgeleiert. Das passiert bei den engen Boxershorts schnell mal. Noch ein wenig besser sind da klassisch Slips, welche es heutzutage auch in allen Farben und Mustern gibt und mit welchen man sich auch nicht verstecken braucht!

Antwort
von H2Onrw, 150

Ich lege meinen Penis ebenfalls immer nach oben in die Unterhose, da dies am bequemsten und auch am gesündesten ist. Wichtig ist hierbei das die Unterhose passend ist und eine gute Schnittform hat. Damit der Penis wirklich richtig an seinem Platz bleibt muss die Unterhose ein gut geformtes und damit deutlich erkennbares Suspensorium haben - dies ist vorne der flache "Halbbeutel" mit dem doppelten Stoff. Einige "NoName" Produkte haben nur ein angedeutetes, vollkommen ungeeignetes Suspensorium welches dem Penis keinen halt gibt.

Ich persönlich bevorzuge die Trunks U2664 und U1326 von Calvin Klein, da diese ein sehr gut und für mich passendes Suspensorium haben. Auch dabei kommt es vor das der Penis etwas zur Seite rutscht aber er zeigt immer noch schräg nach oben und hat somit bei einer unbeabsichtigten Erektion auch den nötigen Platz.

Antwort
von SaveArmy, 129

vllt etwas engere unterhosen tragen die trotzdem angenehm sind sonst gibst da nicht viel zu tuhen

Antwort
von Stottermaxe, 92

Der Slip muss sehr eng sein damit er oben bleibt.......aber wenn er dann oben liegt,wird er schlechter durchblutet....denn das Blut im schlafen Penis hat wegen der Schwerkraft die Tendenz nach unten Fliesen zu wollen........das heißt: wenn dein Penis Schlaf nach unten hengt,wird deine Eichel besser durchblutet..als wie wenn er nach oben liegt....den dann müsste das Blut nach oben in Richtung Eichel Fliesen ....das geht zwar...aber ist für den Blutkreislauf nicht gesund....... ähnlich wie wenn mann einen Kopfstand macht.....dann wird wegen der Schwerkraft zuviel Blut im Kopf landen....und zuwenig in den Füßen.....ich bin mir sicher das man nach ca drei Tagen Dauerkopfstant dann stirbt...weil der Blutkreislauf zusammenbricht ! ........ also wenn du sehr oft einen steifen hast...dann ist es natürlich von Vorteil wenn dein Penis nach oben im Slip liegt...denn er kann sich dann einfach gut entfalten..... wenn er nach unten liegt im sehr engen Slip.....dann ist er zwar wegen der Schwerkraft immer besser durchblutet....aber wenn er steif wird kann er sich nicht aufrichten....und die Schwellkörper werden unnatürlich belastet....dann kann es im schlimmsten Fall zu einem Penisbruch kommen.........am gesündesten ist darum wohl die Seitenlage des Penis im Slip........er ist dann nicht schlecht durchblutet.....und kann beim Steif werden auch nicht brechen..............Also ich persönlich habe meinen Schwanz seit meiner Pupertä, immer auf der Linken Seite im engen Slip getragen..........und er war dadurch fast immer normal gut durchblutet...... jedenfalls besser als wenn er nach oben gelegen hätte.....im Schlaf.....im Bett.....ist es egal...wie er im Slip liegt....er ist dann immer gleich gut durchblutet...wegen der Schwerkraft............ naja.....allerdings hat der Penis,wenn er seitlich im Slip liegt,trozdem die Tendenz,nach unten zu rutschen.......und darum befand sich bei mir dann meistens der Penisansatz weiter unten im Slip als die Eichel......das heißt: das der Penis sich in Seitenlage im Slip eigentlich immer verkrümmt....Also auch im schlafen Zustand krumm im Slip liegt....das war bei mir in der Penisentwicklungzeit ,also werend meiner gesamten Pupertät der Fall.......darum ist mein Penis krumm gewachsen.....er hat dadurch gekrümmte Schwellkörper entwickelt ....da sich die Natur eben an die Gegebenheiten anpasst............du bist aber bestimmt nicht mehr im Peniswachstum Alter......und darum kannst du ihn bedenkenlos,im Slip auf der Seite tragen.......damit er auch seitlich bleibt,muss der Slip natürlich sehr eng sein....sonst rutscht er wegen der Schwerkraft nach unten...... ....ich empfehle dir darum : entweder einen sehr engen Slip mit Penis auf der Seite........oder Weite Unterwäsche mit Penis nach unten......denn bei weiter Unterwäsche kann sich der Penis beim Steif werden,ausreichend gut aufrichten....und es kann keine Überlastung der Schwellkörper geben........Also dann mach mal .......

Antwort
von Tellensohn, 173

Salue

Ich bin wie Du ein "Obenträger". So ist es mir wohl.

Boxershorts sind dazu echt ungeeignet. Mode hin oder her, ich trage recht enge Slips.

Deine Partnerin oder Partner, falls aktuell, wird sich auch über ausgebeulte enge Slips freuen. Auch diese "Verpackung" ist erregend und lässt Freude auf die Entdeckung aufkommen. Ob dies gerade Mode ist, spielt in dieser Situation keine grosse Rolle.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort
von bk2000, 17

Damit er "immer" oben bleibt, brauchst Du einen sehr engen Slip, was nicht immer vorteilhaft ist (eingeengt, heiß im Sommer usw.) In der Regel rutscht er von selbst nach unten, es sei denn, Du hast laufend einen Halbständer.  

Antwort
von AnnaStark, 127

andere shorts kaufen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community