Frage von Justus1091, 487

Penis Größe? Unglücklich?

Hallo ich weiß nicht wie ich da frage nennen soll.

Also mein Problem. Ich warte heute Baden (Bin 16) und finde also es sieht aus als wäre mein penis nur 4-6 cm groß im schlaffen zustand. Ich bin damit echt unzufrieden. Weil für mich das zu klein ist. Wenn er steif ist ist er ungefähr 13-14cm. Wie bekomme ich ihn größer?

Ich bin unbeschnitten und habe auch noch das Problem das die Vorhaut zu eng ist. Ich möchte aber keine Operation haben. Ich bekomme meine Vorhaut nur bis fast noch zum Anfang der eichel. Gibt es da irgendeine andere Möglichkeit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit, Medizin, Penis, ..., 263

Servus Justus,

Dein Penis kommt dir zwar klein vor - ist aber völlig im Rahmen des Durchschnitts :3

Wie dir ja schon erklärt wurde, hast du einen sogenannten Blutpenis - bei dir sind die Schwellkörper so gebaut, dass sie viel Blut aufnehmen können (wie ein Schwamm); deswegen auch das lange Größenwachstum.

Da du 16 bist, kann es sein, dass dein Penis noch wachsen wird - das kann dir allerdings niemand so genau sagen, weil das bei jedem Jungen unterschiedlich ist.

Bezüglich deiner Vorhaut kann ich dich ebenfalls beruhigen - da ist keine OP nötig. :)

Es ist so, dass jeder Junge mit einer Verengung geboren wird - das ist ein ganz normaler Zustand in der Penis- und Vorhauentwicklung und löst sich bei den meisten Jungen so ungefähr bis zum 13. oder 14. Lebensjahr.

Bei manchen Jungen passiert das gar nicht oder erst später - so wie bei dir, denn du hast diese Verengung immer noch. :)

Das sind jetzt erstmal natürlich schlechte Neuigkeiten (da dich die Verengung wahrscheinlich nervt), andererseits aber auch gute Neuigkeiten - denn weil das bei dir keine krankhafte Verengung ist, ist auch keine Behandlung nötig.

Du kannst natürlich "nachhelfen", um den natürlichen Ablöseprozess anzutreiben - das geht einerseits mit dem Dehnen der Vorhaut (d.h. dem regelmäßigen Zurückziehen, wodurch sie geweitet wird), andererseits aber auch mit Kortisonsalben, die die Haut ebenfalls weiter machen können.

Ich persönlich würde dir zu einer Behandlung mit einer Dehntherapie raten (Siehe bspw. hier: https://www.gutefrage.net/frage/ab-wann-ist-es-phimose?foundIn=answer-listing#an... )

Das ist die einfachste Möglichkeit :3

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach!

Lg

Kommentar von CalicoSkies ,

PS: Es tut mir leid, dass du an einen solchen Urologen geraten bist - aber das ist leider allzu häufig der Fall. :/

Urologie ist sehr chirurgisch orientiert - ein Kinder- / Jugendarzt oder ein Hautarzt wäre da vllt. besser geeignet gewesen :)

Dich einfach ohne Aufklärung über Alternativen operieren zu wollen, grenzt fast schon an Pfuscherei...

Kommentar von CalicoSkies ,

PS #2: Nettes Profilbild :D Ich hab fast schon gedacht ich bin der einzige bei GF, der die Seite benutzt :3

Kommentar von Justus1091 ,

Danke. endlich mal jemand der mir eine ordentliche Antwort schreibt.

Kommentar von CalicoSkies ,

Dankeschön für die hilfreichste Antwort :3

Wenn ich dir noch irgendwie helfen kann, meld dich einfach :)

Kommentar von Justus1091 ,

Bitte Bitte. ja mach ich denn :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Größe, Medizin, groß, ..., 209

Hallo Justus!. Dein Penis ist völlig normal - eher viel für Dein Alter. Das reicht und wie groß der wirklich werden kann weißt Du auch erst wenn Du die richtige Freundin hast. Der durchschnittliche Penis ist erigiert 13,12 cm lang und hat einen Umfang von 11,66 cm. Schlaff sind es 9,16 cm. Dafür wurden 15.000 Männer in einer Studie vermessen. Und ärgere Dich nicht über andere Kommentare. Ist wie beim Angeln mit dem erbeuteten Fischen. Da wird mit Worten alles größer gemacht als es wirklich ist.   Und Dein Penis kann nochwachsen bis Du 21 bist, alles Gute.

Antwort
von maxinq, 237

Also größer bekommt man ihn prinzipiell erst mal nicht ohne OP (die btw total unnötig ist). 13cm sind ja aber gar nicht wenig. Wenn du im schlaffen Zustand "nur" 6cm hast, kann das zwar ein bisschen komisch sein, wenn du z.B. mit anderen Jungs nach dem Sport unter der Dusche stehst, medizinisch nennt ist das aber ganz normal und nennt sich Blutpenis. Das heißt einfach nur, dass dein Penis im erigierten Zustand mehr aus Blut als aus Fleisch besteht und daher im unerregten Zustand kleiner als ein Fleischpenis ist. Mach die deshalb keine Sorgen. Die Frauen hier werden dir bestätigen können, dass Blutpenise genau wie Fleischpenise definitiv ihre Vorteile haben. An den Unterschied in der "Öffentlichkeit" muss man sich allerdings erst mal gewöhnen. Erfahrungsgemäß wirst du nach den ersten Sexualpartnern mit mehr Selbstbewusstsein an die sage ran gehen ;)

Kommentar von Justus1091 ,

Danke. :)

Antwort
von Unterhosen96, 154

Hey, die durchschnittliche Penisgröße des deutschen Mannes liegt im erregierten Zustand etwa bei 13,12cm. Das heißt du brauchst dir da keine Sorgen machen, denn auch 9cm oder 17cm sind vollkommen normal und du liegst ja mitten drinn.

Das dein Penis nun im schlaffen Zustand vermeindlich deutlich kleiner ist, liegt daran, dass du einen Blutpenis hast. Das heißt, er wächst bei einer Erektion deutlich an und ist dafür im schlaffen Zustand eben nicht so groß. Aber das ist ja nicht weiter schlimm.

Zudem solltest du beachten, dass dein Penis von deiner Perspektive aus, also von oben betrachtet, kleiner aussieht, als er wirklich ist. Aus der Perspektive der anderen sieht er aber größer aus als du ihn siehst. Den anderen geht es auch so. Jeder denkt also immer, sein Penis wäre klein und die anderen Penise wären größer. Dabei ist das lediglich eine optische Täuschung nd du brauchst dir also keine Gedanken zu machen!

Antwort
von valeand, 139

Mir geht es da ähnlich, mein Penis ist schlaff auch eher klein und hart mit 16cm sogar leicht überm durchschnitt. Jeder, der alt genug ist, um mit Penissen Erfahrung zu haben weiß, dass schlaffe Größe nichts zu sagen hat, mach dir also keine Sorgen, niemand auf den es ankommt wird sich dabei etwas denken. Mit 13-14cm im erigierten Zustand bist du gut dabei und es ist auch möglich, dass er noch etwas größer wird.

Was die verengte Vorhaut angeht, geh damit zum Hausarzt (oder Kinderarzt) und lass dir Salbe verschreiben und erklären wie man die dehnt. In den meisten Fällen kann man so eine Operation vermeiden und das ist doch eigentlich immer wünschenswert.

Falls es doch zu einer OP kommt, frag ob eine erhaltende Plastik möglich ist, so behältst du deine Vorhaut mit ihren Funktionen intakt, sie wird nur etwas kürzer und dafür weiter gemacht.

Lass es aber nicht auf sich beruhen oder versuch auf eigene Faust zu dehnen, irgendwann kann es zu Komplikationen führen und das wird unangenehm. Außerdem ist die Chance mit weniger invasiven Methoden Erfolg zu haben größer, wenn du noch jung bist.

Antwort
von NEENPA, 183

Du hast einen Bluter, da ist das völlig normal.

13 ist so ziemlich in deinem Alter durchschnitt und er wird auch noch ein paar Jahre lang wachsen. 

Kommentar von Justus1091 ,

könntest du mir den Begriff bluter erklären?

Kommentar von NEENPA ,

Bluter: Durch die Erektion fließt Blut in deinen Penis und er wird steif.

Wenn er nicht erigiert ist ist er schlaff.

Fleischer: Der Penis hat seine länge auch im nicht erigierten Zustand.

Kommentar von Justus1091 ,

achso oke danke

Antwort
von lowdown77, 170

Gegen deine Penisgröße kannst du nichts machen, du bekommst ihn nicht größer. Du musst dich damit abfinden. Und denkt dran: "Size doesn´t matter!" 

Wenn deine Vorhaut zu eng ist und du Schmerzen oder Probleme hast, dann lass dich operieren, ist überhaupt nicht schlimm. 

Kommentar von Justus1091 ,

Ne schmerzen tut es nur beim steifen zu stand wenn ich zurück ziehen will

Kommentar von maxinq ,

Das hört sich aber danach an, dass du eine OP brauchst. Geh einfach mal zum Urologen, der ist meistens ganz nett und beißt auch nicht und kann dir da genaueres sagen ;)

Kommentar von Justus1091 ,

andere haben es auch mit einer salbe geschafft? wieso wird mir direkt op empfohlen?

Kommentar von Pangaea ,

Weil Urologen an einer OP viel mehr verdienen als an der Verschreibung einer lumpigen Tube Salbe.

Antwort
von Ivette123, 167

Es gibt blutpenise und fleischpenise du hast ein blutpenis was ganz normal ist das er so klein ist wenn du nicht erregt bist und 13-14 cm ist völlig normal nicht jeder hat 21 cm

Kommentar von Justus1091 ,

Könntest du mir den unterschied erklären? wusste bis heute nicht von blut- oder fleichpenise

Kommentar von Ivette123 ,

Ein blutpenis ist klein muss erstmal Blut fließen damit er gros wird und ein Fleisch penis ist schon gros muss nur noch ein bisschen Blut rein damit er steifer wird aber viel größer wird er nicht 

Kommentar von Justus1091 ,

achso oke danke

Antwort
von LaureenWiebke00, 159

Naja, wenn du beschneiden nicht in Betracht ziehst, dann musst du wohl oder übel damit leben. Natürlichen wird er aber noch einige cm wachsen, verlass dich drauf :)

Kommentar von Justus1091 ,

Ich hatte mal gelesen das irgendeine salbe oder Creme da hilft. und viele haben es auch bestätigt kenne den Name nur nicht mehr.

Kommentar von LaureenWiebke00 ,

Eine creme soll helfen den penis länger zu machen? Na das würde ich gerne mal hören. Sowas gibts nicht, bestimmt genau so Schrott wie cremes die angeblich helfen den po zu vergrößern. 

Kommentar von lowdown77 ,

Alles nur Verarsche, teste sowas nicht. Rezensionen sind eh gefaked!

Kommentar von Pangaea ,

Du meinst die Salbe, um die Vorhaut zu lockern, oder? Da hilft eine Creme mit 0,5% Hydrocortison, die bekommst du ganz ohne Rezept in der Apotheke. Zwei- oder dreimal am Tag auftragen, das unterstützt die Dehnung. Du brauchst natürlich ein paar Wochen Geduld.

Wenn diese Salbe nicht genügend hilft, geh zum Kinder- und Jugendarzt, der kann dir eine stärkere verschreiben.

Kommentar von Justus1091 ,

Ja für die Vorhaut meine ich nicht für die Länge 😂. Werd ich tun

Antwort
von Coolman94, 170

An der Größe kannst nix machen und mit der Vorhaut würde ich mal zum dr gehen

Kommentar von Justus1091 ,

dr? doktor? War ich schon. der wollte direkt beschneiden das möchte ich aber nicht.

Kommentar von H2Onrw ,

Gute Entscheidung! Es gibt auch keinen Grund als erstes die Beschneidung zu nennen. Eine Dehntherapie hat eine Erfolgsquote von über 80 % und sollte dein Problem lösen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community