Frage von filipgross, 696

Penis geschwollen nach masturbieren?

Also ich habe gestern am abend ca. 20 minuten lang masturbiert und ich muss zugeben dass beim masturbieren meine vorhaut etwas weh getan hat aber ich habe weitergemacht. Als ich heute in der früh aufgestanden bin war mein penis an 2 stellen geschwollen . Mein penis tutvaber nicht weh und ist auch nicht verfärbt.  Und der samenguss ist nicht ganz do gut verlaufen da ich etwas zu früh aufgehört habe und nicht das gesamte sperma raus gekommen ist. Bitte dringend um hilfe . Hatte schon jemand die erfahrung ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matzko, 459

Das ist mir auch schon passiert, besonders in deinem Alter, dass der Penis etwas anschwillt, wenn man zu heftig oder zu oft masturbiert. Das geht aber wieder weg, Mach es in Zukunft etwas vorsichtiger. Mit der Zeit kriegst du den Bogen raus, wie es dir am besten gefällt, ohne deinen Penis zu überfordern. wichtig ist, dann du es immer bis zum Schluss machst und darauf achtest, dass wirklich alles Sperma raus ist und nichts mehr in der Harnröhre oder im Samenleiter verbleibt. Höre nicht zu früh auf!

Kommentar von Matzko ,

Danke für den Stern, ich freue mich, dass ich dir helfen konnte.

Antwort
von Mikromenzer, 520

Warte bis er nicht mehr geschwollen ist.

Kommentar von filipgross ,

Weist du vlt. Wie lange das dauern wird ?

Kommentar von Mikromenzer ,

Das kann schon noch einen Tag lang dauern.

Am besten lässt du ihn solange ganz in Ruhe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community