PENIS BESCHNEIDEN? ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Sex könnte zumindest etwas schmerzhaft für dich sein. Auf jeden Fall solltest du möglichst bald mit einer Behandlung deiner Vorhautverengung beginnen. Eine Phimose ist absolut nicht unnormal und ist über eine Dehnterapie in über 80 % der Fälle lösbar. Optimal ist es so eine Dehnterapie unter ärztlicher Anleitung und ggf. der Verwendung einer entsprechenden Salbe durchzuführen. Daher wäre es hilfreich einen guten Arzt aufzusuchen, der im Interesse des Patienten handelt.

Lass dich nur nicht vorschnell zu einer Beschneidung überreden. Die Beschneidung hat zu viele Risiken und erhebliche negative Auswirkungen! Eine Beschneidung ist nur in ganz wenigen Ausnahmefällen erforderlich. Ansonsten gibt es auch noch vorhauterhaltende Operationsmethoden. Informiere dich vorab einfach mal im Internet darüber, insbesondere die Dehntherapie. Notfalls hole dir eine Zweitmeinung ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dich nicht verrückt machen. Eine "Beschneidung", also die Amputation der gesamten Vorhaut, nur, weil sie verengt ist, wäre so sinnvoll wie die Amputation des ersten Fingerglieds, weil ein Nagel eingewachsen ist.
Wenn Du eine Vorhautverengung hast, muss die Verengung weg, nicht die Vorhaut.
Dazu ist zunächst auch noch gar kein Arztbesuch nötig. Hier findest Du eine Anleitung, wie Du sie selber durch vorsichtige Dehnübungen beseitigen kannst:
https://www.gutefrage.net/frage/wie-bekommt-man-am-schnellsten-phimose-vorhautverengung-weg?foundIn=answer-listing#answer-183207380
Sollte Dir das zu lange dauern oder - warum auch immer - nicht funktionieren, gibt es auch noch die Möglichkeit eines kleinen chirurgischen Eingriffs, eine sogenannte "Vorhautplastik".
Dazu gibt es verschiedene Techniken. Kurz gesagt: Dabei wird durch geschickte Schnitt- und Nahttechnik die Vorhaut ein wenig verkürzt und um das selbe Maß geweitet. Dabei wird aber kein Körpergewebe entfernt, die Vorhaut bleibt erhalten.
Das ist wichtig, denn die Innenseite der Vorhaut ist die empfindlichste Stelle am Penis, sie ist reich an Nervenendigungen und Tastzellen, die Du in weit geringerem Maße nur am Eichelkranz hast. Die Eichel selbst ist weit weniger empfindlich.
Nach einer Beschneidung fehlt also ein Teil des Empfindungssprektrums. Außerdem stumpft die Eichel ab und wird unempfindlicher. Also ein doppelter Verlust!
Ich rate Dir, es zunächst mit den Dehnübungen zu versuchen. Sollte Dich dieser Weg nicht weiterbringen, geh zum Urologen. Das geht, ohne dass Deine Eltern davon erfahren. Frag aber ganz gezielt nach vorhauterhaltenden OP-Methoden und lass Dich nicht abwimmeln. Wenn der Arzt behauptet, diese Technik würde nichts bringen, geh zu einem anderen. Es ist DEIN Körper, nicht seiner.
Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Selbstversuch bitte unterlassen! Auch die Angelegenheit nicht ignorieren.

Geh zu einem gescheiten Doktor. Das muss dir auch nicht peinlich sein, das haben verhältnismäßig viele Leute.

Es gibt heutzutage andere Methoden, um eine Vorhautverengung zu behandeln. Eine Beschneidung empfehle ich ganz und gar nicht, solange es noch andere Wege gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an wie ausgeprägt das ist. Bei meinem Sohn ließ sich das mit örtlicher Betäubung ambulant regulieren. Ging ratzfatz.

Du wirst um einen Arztbesuch nicht herumkommen. ...da ist auch nichts peinlich dran. Wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rillo1234
29.11.2015, 18:08

Ja aber meinen Eltern zu sagen und Bruder. .haha

0

Das muss dir überhaupt nicht peinlich sein. Eine beschneidung ist in deiner Situation durchaus angebracht. Geh demnächst mal zum Urologen, der sieht sowas jeden Tag also keine Angst :)
Deine Eltern müssen da nicht mitgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rillo1234
29.11.2015, 18:05

echt müssen sie nicht

0
Kommentar von AppleTea
29.11.2015, 18:29

Du kannst zu jedem Arzt alleine gehen. Ruf aber vorher dort an, denn meistens geht es nicht ohne Termin. Und krankenkassenkarte nicht vergessen!!

0

Zu was rät dir denn dein Arzt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rillo1234
29.11.2015, 18:01

Ich meine Ja ich will nicht zum Arzt und habe es auch nicht meinen Eltern gesagt weil ich es mit 16 peinlich finde

0
Kommentar von Rillo1234
29.11.2015, 18:05

haha ok alles klar danke

0

Eine Vorhautverengung führt dazu dass die Vorhaut nicht zurück zu schieben geht. Da muss sie entfernt werden da sonst Geschlechtsverkehr nicht möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rillo1234
29.11.2015, 18:00

Weißt du vllt ob man eine Voll Narkose bekommt

0
Kommentar von Rillo1234
29.11.2015, 18:02

ok Danke

0
Kommentar von Smart2012
29.11.2015, 19:24

Das ist falsch. Es muss die Verengung behandelt und beseitigt werden. Nicht die Vorhaut. 
Behandeln durch Abschneiden ist mittelalterlich und völlig überholt.

2